Rseanes.com

Hauptseite

Wachsen Pflanzen besser & schneller in einem feuchten Papiertuch oder Boden?

Wachsen Pflanzen besser & schneller in einem feuchten Papiertuch oder Boden?

Gärtner sind stets bestrebt, Möglichkeiten, um ihre Pflanzen wachsen besser und schneller als je zuvor. Wenn Sie das Grundschule-Science-Projekt des Setzens einer Bean in einem Papiertuch zu sprießen erinnern, haben Sie möglicherweise gefragt ist möglicher Gartenarbeit in das Konzept. Papiertücher haben einen Platz im Garten, aber sie sind nicht dabei, aus altmodischen Boden als ein Kultursubstrat Schubs.

Keimung

Der Teil des Samens, die Sie sehen ist nur eine Hülle. Innerhalb der Shell ist ein Embryo. Wenn die Bedingungen Recht sind, brechen die Schalen der Samen und die Pflanze Sprossen. Die notwendigen Voraussetzungen für einen Samen zu keimen enthalten Feuchtigkeit, Sauerstoff und die richtige Temperatur, obwohl Temperaturanforderungen für die Keimung von Werk zu Werk unterschiedlich sein können. Einige Pflanzen benötigen auch Licht.

Sprießende Pflanzen

Viele Pflanzen keimen können ebenso gut in feuchten Küchenpapier oder Boden. Werde sie sprießen, solange gibt es ausreichend Feuchtigkeit und Luft, sie werden gehalten, die ideale Temperatur für die Pflanze und, in einigen Fällen ans Licht. Einige Samen werden noch besser auf einem feuchten Papiertuch, wie kleine Salat Samen sprießen, die können in der oberen Schicht des Bodens verloren und werden zu tief begraben, um die Oberfläche zu erreichen. Andere Samen, wie Gurke, sind besser im Boden aufgegangen, weil die Wurzeln ein Sämling zu stören Wachstum hemmen kann.

Wachsenden Anforderungen

Sobald die Pflanzen gekeimt haben, brauchen sie noch Licht, Sauerstoff, Feuchtigkeit und im richtigen Temperaturbereich, je nach Tierart gehalten werden. Andere Bedürfnisse beginnen auch entstehen zu lassen. Wie alle Lebewesen benötigen Pflanzen bestimmte Nährstoffe wie Stickstoff, Phosphor, Zink und Salze zu wachsen. Eine Pflanze Wurzelsystem zeichnet diese Nährstoffe aus dem Nährsubstrat. Wasser und Sauerstoff auch muss Mittel-und helfen, die Nährstoffe durch die Pflanzenwurzeln übertragen.

Boden

Bodenqualität kann stark variieren. Einige Erden können reich an Nährstoffen und organischer Substanz sein, während andere fast Nährstoffe verbraucht werden können. Pflanzen haben auch unterschiedliche Vorlieben. Einige wie schwere, Lehmboden, während andere wie ihr Boden Licht und Sandy. Einige wie Boden auf der sauren Seite, während andere wie es mehr alkalisch. Sobald Sie die ideale Balance von Boden-Komponenten für Ihre Anlage, mit der richtigen Mischung von Nährstoffen, finden Ihre Pflanze gedeihen.

Insgesamt kann Boden behalten und übertragen die Nährstoffe, die Pflanzen am meisten brauchen. Auch wenn nicht ideal Boden mit beginnen, verschiedene Zusatzstoffe und Düngemitteln eingeführt werden können, damit Ihr Boden wird besser geeignet für Ihre Anlage.

Papierhandtücher

Papierhandtücher natürlich enthält nicht alle benötigten Nährstoffe Pflanzen. Darüber hinaus bekommen nasse wattierte bis Papierhandtücher schwerer und mehr komprimierte im Laufe der Zeit Auspressen Sauerstoff und hemmen die Wurzeln ausbreiten. Sobald gekeimt, werden die Samen besser dran, wenn in einem anderen Kultursubstrat, z. B. Erde oder Kompost verschoben. Die allgemeine Regierung von Hamilton County empfiehlt Papierhandtücher und ihre Pappröhren in Ihrem Kompost-Haufen zu werfen. Einmal mit anderen organischen Materialien zu Kompostieren, können Sie zu ergänzen und zu Boden zu bereichern.


Verwandte Artikel