Rseanes.com

Hauptseite

Gewusst wie: St. Augustine Gras zu töten

St. Augustine Gras oder Stenotaphrum Secundatum, ist in den tropischen Regionen von Nord- und Südamerika. In den letzten Jahren ist es einer der Norm Arten für Rasen überall in die kontinentalen Vereinigten Staaten, Südamerika, Hawaii und Südafrika geworden. Während die meisten Menschen diese Art von Gras leicht finden zu pflegen, kann es ein Schmerz sein, wenn das Wachstum einer anderen Art von Gras stört, was Sie gepflanzt haben.

Anweisungen

•Locate Gras die Bereiche des Heiligen Augustinus. Durchforsten Sie Ihren Rasen um sicherzustellen, dass Sie letzte bisschen erhalten. Legen Sie ein Stück Schnur um die Bereiche, so Sie sicher werden wissen, wo sie sich befinden.

•Purchase ein Unkraut-Tötung-Produkt mit 2,4-D, sicherstellen, dass die 2,4-D ist die wichtigste Zutat.

•Spray Herbizid auf dem St. Augustine Gras, es zu töten. Das Gras rund um den Bereich verfärbt werden kann aber schnell erholen wird.

Produktionswerks eine Barriere zwischen Ihrem Garten und der Nachbar Yard wenn das St. Augustine Gras aus einem angrenzenden Hof Eingriff ist. Da breitet sich St. Augustine über dem Boden, bauen Sie eine Beton- oder Kunststoff-Barriere etwa 4 bis 5 Zoll hoch zwischen den Werften um sicherzustellen, dass die Gräser auf der richtigen Seite zu bleiben.

Tipps & Warnungen

  • Warten Sie, bis Ihr Gras inaktiv, haben Sie eine Art Gras, die im Winter wachsen aufhört.
  • Denken Sie daran, dass das Herbizid tötet alle Pflanzen, sollten Sie vorsichtig sein, es sei denn, Sie planen, um alles in der Gegend wieder aufzuforsten.

Verwandte Artikel