Rseanes.com

Hauptseite

Natürlicher Mückenschutz für Säuglinge

Da Kleinkinder jünger als 2 Monate nicht benutzen sollte Mückenschutz enthält DEET, laut der American Academy of Pediatrics (AAP), Eltern sollten ihre Babys von den lästigen schützen mittels natürlicher Mückenschutz Wanzen beißen.

Zutaten

Natürliche Moskito-Repellents enthalten Öl Zitronengras Öl-, Zitrone, Eukalyptus, Pfefferminze, Citronella Öl und Rosmarinöl, obwohl direkte Anwendung aller diese ätherischen Öle eine allergische Reaktion auf ein Baby zarte Haut verursachen kann. Da Repellentien mit Zitronen-Eukalyptus nicht für Kinder unter drei Jahren sicher gelten, ist es wichtig, Insektenschutzmittel Etiketten für alle Altersbeschränkungen gründlich zu lesen.

Verbrauchsmenge

Natürliche Repellentien in der Regel dauern nicht so lange wie die mit Chemikalien wie DEET, laut Baby Center. Für einen wirksamen Schutz können einige müssen alle 20 Minuten erneut angewendet werden, während andere bis zu zwei Stunden dauern können.

Sicherste Optionen

Um ein Säugling vor Mücken zu schützen, vermeiden Sie laut Baby Center putzt ihn in bunten Kleidern, die beißende Insekten anziehen kann. Auch nicht stark duftende Seifen oder Lotionen verwenden, vermeiden Sie Bereiche mit stehendem Wasser und Moskitonetzen über seinen Kindersitz, Laufstall, Rucksack oder Buggy verwenden.


Verwandte Artikel