Rseanes.com

Hauptseite

Bau Heimwerken Wärmetauscher

Bau Heimwerken Wärmetauscher

Ein Wärmetauscher überträgt die Wärmeenergie von einem Medium zum anderen. Wärmetauscher sind im täglichen Leben--im Auto Kühler, Klimaanlage und Wasserkocher um dich herum gefunden. Ein einfacher Wärmetauscher für die Übertragung von Wärmeenergie zwischen zwei Flüssigkeiten können mit zwei Kupferrohre in Windungen zusammen verdreht konstruiert werden. Warmes Wasser fließt durch ein Rohr und kaltes Wasser fließt durch das Rohr, wodurch die Wärme aus dem heißen Wasser auf das kalte Wasser übertragen werden.

Anweisungen

Waageleinen aufgereiht nebeneinander mit den Enden der Kupferrohre.

• Legen Sie die Enden des Kupfers Röhren ungefähr 2 Zoll in den Schraubstock. Laster zu verschärfen, bis die Rohre sicher aber nicht zerdrückt werden. Die Kupferrohre sollten einander berühren.

• Stellen den Zylinder gegen die Kupferrohre biegen Sie dann die Kupferrohre zusammen um den Zylinder. Sie bilden die Spulen müssen die Rohre miteinander in Kontakt bleiben.

Umbrechen Rohre Kupfer um den Zylinder in eine enge Spirale, bis ungefähr 2 Zoll der Rohre Links. Die Kupfer-Spulen sollte ganz nach unten den Zylinder berühren.

• Entfernen des Zylinders, dann wickeln die Spulen in Isolation.

Tipps & Warnungen

  • Die Isolierung ist nicht erforderlich, sondern hilft mit Effizienz.

Verwandte Artikel