Rseanes.com

Hauptseite

Gewusst wie: zeichnen, schwebende Wolken an der Decke

Eine Thema Wolke bringt vor allem dann, wenn auf eine hohe Decke, verwendet den Himmel drinnen. Übersät mit wispy und geschwollene schwebende Wolken weicher Himmelblauer Hintergrund ist schön in der Kinderstube, des Kindes Zimmer, kleiner Salon Esszimmer oder sogar ein Gäste-Bad. Zwar gibt es einige Nachteile der Malerei Overhead, einschließlich Muskelkater und malen in den Augen SPATTERS, ist das Ergebnis dieser Arbeit Hals-Versteifung der himmlischen, handbemalt dekorative Decke. Vor Gemälde, Fotos und Gemälde der Wolken zu sammeln und ihre Formen und Farben für die Inspiration zu studieren.

Anweisungen

• Zimmer für Anstrich vorbereiten. Entfernen Sie keine beweglichen Möbel zu, und setzen Sie Drop Tücher über jeder Bodenbelag oder verbleibenden Möbel im Zimmer. Richten Sie eine Leiter oder ein Gerüst zu arbeiten. Linie die oberen Kanten der Wände mit Klebeband Malerbedarf tropft und Flecken an den Wänden zu vermeiden.

•Paint die blaue Decke. Verwenden Sie eine weiche, himmelblaue Farbe verträumt, erstellen, schwimmende Wolkeneffekt. Wenn Sie über eine weiße Decke malen, ist einen blauen Anstrich in Ordnung. Lassen Sie die Farbe vollständig trocknen.

•Pour weiß, indoor, matt oberflächengeleimt, wasserbasierte Farbe in einen Topf Farbe. Verwenden Sie wasserbasierte Farbe, da Gemeinkosten Malerei chaotisch ist und wasserbasierte Farbe leichter als Öl bereinigt. Tragen Sie ein Maler GAP um Ihr Haar vor Tropfen zu schützen.

Dimmkennlinie einen feuchten Meer Schwamm in die Farbe und leicht Schwamm die Farbe an der Decke in ein Wolken-Shape, arbeiten aus dem Zentrum der Wolke nach außen. Wolken sind mehr dicht und undurchsichtig in der Mitte, was bedeutet, dass Ihre Farbe auch sein sollte. Legen Sie die erste, große Wolke leicht außermittigen im Zimmer.

•Locate größere Wolken zufällig um die Decke und mit einigen kleineren Wolken zu betonen. Festlegen Sie, wie "bedeckt" Ihre Decke sein soll; Verwenden Sie ein Foto von einem realen Himmel, um ein Gleichgewicht von großen und kleinen Wolken erstellen.

• Drücken Sie ein Stück sauberer, feuchten Mulltuch gegen die Farbe zu weich. Schnell und sanft ein- und ausschalten Dab gegen Farbe, die nicht noch chemische wird es heller und harten Linien verwischen. Berühren Sie kaum die Gaze, die Farbe zu vermeiden, Ihr Wolken schmieren.

• Mit einem sauberen, trockenen Pinsel weiter die Ränder weich. Eine trockene Bürste wird Farbe in die Richtung ziehen, die Ihre Hand bewegt. Setzen Sie den Pinsel in der Nähe, aber nicht am Rand der Wolke und "ziehen Sie" Sie die Farbe an den äußeren Grenzen der Wolke nach außen in Fetzen.

• Schrittweise nach unten und untersuchen Sie die Arbeit von Zeit zu Zeit, um sicherzustellen, dass Sie die Aussicht auf großen Wolken mit kleineren Wolken berücksichtigen. Als die Farbe trocknet, wieder Schwamm die Zentren der Wolken mit frischer Farbe zu ihnen aufbauen und machen die Wolken realistisch aussehen.

• Benutzen Sie einen trockenen, Runde Spitzen Pinsel zum Dab blass-rosa, lila und blau malen fast unmerklich auf den Abschnitten Mitte der größeren Wolken. Halten Sie die helle Farbe durch das Sammeln von nur einer kleinen Menge von Farbe über die trockenen Borsten. Tippen Sie den Pinsel gegen die gemalten Wolke Partikel Farbe hinzufügen ohne Bildung von bestimmten Formen. Sie wollen nicht, Polka Dots, nur ein paar Farbton. Diese Farben hinzufügen Dichte und Realismus bis zu den Wolken, wenn sie von unten gesehen werden.

• Ein Stück ein Anstrich deaktivieren Matte Lack an der Decke, sobald die Wolken trocken sind. Auftragen Sie eine schnelle Schicht in gleichmäßige Striche ohne wieder über alle Bereiche der nassen Lack. Sobald der Lack getrocknet ist, entfernen Sie den Maler Klebeband von den Wänden und genießen Sie die Vision von zarten Wolken schweben durch den Raum.

Tipps & Warnungen

  • Wenn es eine Leuchte Decke aufgehängt oder Ventilator im Zimmer, malen Sie Wolken seine Deckenhalterung überfahren.

Verwandte Artikel