Rseanes.com

Hauptseite

Wie bewegt sich eine Trommel-Sander bis & nach unten?

Trommel-Sanders

Eine Trommel-Sander ist einer der mächtigsten Arten von Sanders. Es wird bezeichnet als eine "Trommel" Sander wegen der großen, in der Regel Walze hohl, der verwendet wird. Kundenspezifische Rollen Schleifpapier befinden sich auf dieser Walze, Aufwickeln auf es vollständig, so dass die Oberfläche der Walze im Papier abgedeckt ist. Wenn die Walze dreht, wirkt es wie eine kontinuierliche Anwendung von Sandpapier auf das Holz-Objekt verwendet wird. Die Art von Schleifen fertig hängt von drei verschiedenen Faktoren--die Art von Sandpapier verwendet wird und wie rau es ist, wie schnell die Trommel dreht und wie nah die Trommel zum Holz wird geschliffen ist.

Trommel-Sander-Typen

Es stehen zwei verschiedene Arten von Trommel-Sanders. Der Tisch montiert, stationäre Trommel--manchmal gibt es mehr als eine Art Walze--befindet sich entweder parallel oder senkrecht zum Boden. Holz Bretter laufen durch die Sander, entweder zwischen der Walze und schützende Unterlage oder zwei verschiedene Rollen, gefangen, bis sie auf der anderen Seite entstehen. Manchmal werden die Bretter über zwei oder drei Mal für eine schwerere Schleifen ausgeführt. Nicht nur kann eine große Anzahl von Brettern beendet werden auf diese Weise, aber sehr breite Bretter, die auf andere Weise Sand schwerfallen würde können auch so abgeschlossen werden. In diesem Fall die Trommel Sander nicht wirklich bewegen nach oben oder unten, aber in einer festen Position gehalten wird. Diese Position kann geändert werden um Platz für dickere Bretter oder einen genaueren Schleifen durch manuelle Anpassung einer Kurbel, die die Trommel bewegt sich hin und her um Grad.

Die zweite Art von Trommel Sander ist eine bewegliche Böden Sander ganze Abschnitte von Holzböden Sand ausgelegt. Es bewegt sich langsam über den Boden und muss von einem Benutzer gesteuert werden, obwohl der Motor es vorwärts in der Regel allein treibt. In diesem Fall steht die Trommel den Boden, es stellt sich bei hohen Geschwindigkeiten, eine große Menge von Holz in einer kurzen Zeitmenge es Schleifen. Da Boden Projekte groß sind, ist es üblich, die Schleifen auf der Trommel teilwegs durch das Projekt ersetzen. Während diese Trommel können Sanders gefährlich und manchmal Sand mehr als vorgesehen ist, sie sollen auch nicht nach oben oder unten verschieben. Schwingungen aus dem ständigen Kontakt von dem Sandpapier und der Holzfußboden treten auf, aber sie sind nicht wünschenswert, da den Kontakt zwischen dem Sandpapier und das Holz zu ändern. Diese Schwingungen werden durch das Gewicht der Sander und sorgfältige Steuerung vom Benutzer minimiert. Störungen in den Motor oder die Walze Schwingungen zu stark zu machen, sauber und sogar Schleifen führen können, doch das ist selten.

Vibrierende Sanders

Ein Sander, die rauf und runter schwingen soll ist die vibrierende Sander, eine viel leichtere Version, die ein Roller nicht verwendet und wird häufig verwendet, nachdem die Trommel Sander Strippen die Hauptarbeit getan hat. Diese Sanders entweder herabzusenden gezielte Schwingungen in das Sandpapier-Panel mit einem kleinen Kolben oder ruckelt, die Sandpapier Oberfläche hin und her in kleine, schnelle Bewegungen, die den Eindruck von Vibrationen. Schwingschleifer haben auch ähnliche Vibration, aber sie arbeiten mit leichten Schleifpapier und spin in Kreisen mehr als oben und unten bewegen.


Verwandte Artikel