Rseanes.com

Hauptseite

Problembehandlung bei Kaz Vicks Vaporizer

Die Kaz Vicks Vaporizer ist ein Haushaltsgerät, das sendet der Dampf in die Luft, Husten und Überlastung durch Nebenhöhlenproblemen oder Allergien zu lindern. Der Vaporizer beinhaltet eine automatische Abschaltung Funktion, dass Haltepunkte Schöpfung Dampf, wenn der Wasserstand im Gerät zu einem bestimmten Punkt sinkt. Wenn Ihre Vaporizer kein Dampf produziert, kann sie verlangen, Reinigung, um das Wiederherstellen der Funktionalität, wie das Gerät vielleicht überfüllt werden oder hohe Mengen an Salz in den Wasserbehälter enthalten.

Anweisungen

• Trennen Sie das Kaz Vicks Vaporizer und warten, bis der Verdampfer abkühlen, bevor Sie das Dampf-Gerät entfernen. Drehen Sie das Gerät Dampf oben auf dem Gerät die Pfeile ausrichten.

•Lift das Gerät Dampf aus dem Verdampfer und legen Sie sie beiseite. Gießen Sie das Wasser und waschen Sie den Container. Trocknen Sie ihn mit einem sauberen Tuch. Weichen Sie die Dampf-Einheit in einer kleinen Schüssel gefüllt mit 4 Zoll weißen Essig für 10 Minuten ein.

• Stellen Sie Ihren Finger auf der Unterseite des Geräts Dampf. Füllen Sie die Dampf-Einheit mit warmem Wasser und schütteln Sie die Dampf-Einheit. Entfernen Sie Ihren Finger aus der Unterseite des Geräts Dampf, Wasser zu entleeren.

•Fill Wasserbehälter mit coolen Leitungswasser in die Zeile innerhalb des Containers, und fügen vier Prisen Salz ins Wasser.

• Stellen Sie das Dampf-Gerät zurück in den Verdampfer, und halten Sie die Dampf-Einheit für 10 Sekunden.

• Stellen den Vaporizer auf eine Firma, die flache Oberfläche mindestens 4 Füße weg von Ihnen. Der Vaporizer Stromkabel stecken Sie ein, und drücken Sie den Ein-/Ausschalter auf der Verdampfer um ihn einzuschalten.


Verwandte Artikel