Rseanes.com

Hauptseite

Alkaline Batterie Zutaten

Alkali-Batterien sind eine häufige Art der Batterie gefunden in den meisten Haushalten. Sie kommen in vielen verschiedenen Größen und macht elektronische Geräte wie Fernbedienungen, Spielzeug und Uhren. Einige alkaline-Batterien sind wiederaufladbare, andere nicht. Alkaline-Batterien enthalten eine Reihe von Zutaten, beide Wirkstoffe, die produzieren Strom und andere, die die Struktur des Akkus gehören.

Zutaten in der Kathode

Die Kathode ist der Teil der Batterie von die Energie fliessen, bekannt als die positiven Ende des Akkus. Die Zutaten in der Kathode sind Mangandioxid, Graphit und Kaliumhydroxid. Wenn die Batterie erfolgt, sind diese miteinander vermischt und dann in Zylinder komprimiert, um die richtige Form zu bilden. Für größere Batterien können mehrere Schichten verwendet werden. Der Inhalt der Flaschen ist dann umgeben von vernickeltem Stahl die Kathode zu bilden. Ein Einzug in die Kathode gemacht wird und dann wird ein Dichtungsmittel verwendet, um zu verhindern, dass die Batterie undicht.

Zutaten in der Anode

Die Anode ist der Teil der Batterie, die Energie fließt, bekannt als das negative Ende des Akkus. Es ist am anderen Ende des Akkus zur Kathode. Die Anode besteht aus einem Gel enthält Zink und Kaliumhydroxid bilden eine chemische Suspension. Die Batterie erzeugt Strom durch eine chemische Reaktion zwischen dem Zink in der Anode und Mangandioxid in der Kathode, und wenn Batterien erfolgen muss Raum gelassen werden, für diese chemische Reaktion stattfinden, so dass das Zink-Gel Batterie nicht vollständig ausfüllt.

Zutaten im Separator

Das Trennzeichen fungiert die Materialien in die Kathode aus Kontakt mit den Materialien in der Anode zu verhindern. Das Trennzeichen kann aus mehreren Schichten Papier oder ein synthetisches Material erfolgen.

Zutaten im Siegel

Während die Kathode und die Anode enthalten die Wirkstoffe in der Batterie in Ordnung, damit es funktioniert, muss es versiegelt werden. Wenn eine Batterie nicht versiegelt wurden, es wäre ineffizient und schnell verschleißen würde. Es gibt mehrere Komponenten mit dem Siegel, jede mit einer anderen Funktion. Es gibt eine Messing-Spitze durch die Mitte von zwei Dritteln der Batterie, die die aktuelle sammelt, die durch die Batterie führt. Es gibt eine Metall-Mütze, die mit der Spike verschweißt ist und auf Anode Ende der Batterie und einer Stahlplatte, die Kathode Ende der Batterie befestigt ist. Es gibt auch eine Kunststoffdichtung.

Zutaten auf dem Etikett

Ein Kunststoff-Label wird auf der Außenseite der Batterie gelegt. Dies hat Informationen über den Hersteller, die Größe der Batterie und alle anderen Informationen, die der Hersteller aufnehmen möchte.


Verwandte Artikel