Rseanes.com

Hauptseite

Was für einen Zweck zu Stop Wasser von oben durch einen Betonboden sickern

Was für einen Zweck zu Stop Wasser von oben durch einen Betonboden sickern

Der Feind von allen Kellern ist Wasser und zu entscheiden, die unteren Zimmer Ihres Hauses---beenden oder ehrlich gesagt, jeden Raum mit einem Betonboden---kann riskant sein. Rund um Ihr Haus Feuchtigkeit sickert natürlich durch Porenbeton, jedes Material in den Raum verlassen, durchnässt und beschädigte. Um Wasser sickern durch Ihren Betonboden und ruinieren Ihr Zimmer zu stoppen, nehmen Sie eine Reihe von Schritten mit einer Vielzahl von Produkten, Wasser-Strömung abzuschneiden.

Füllen von Rissen

Der einfachste Weg für Wasser durch Beton undicht ist durch Risse im Boden kommen. Ignorieren, Risse in Ihren Betonboden---auch diejenigen, die so klein wie 1/8 Zoll breit---ist wie einladende Wasser zu Ihnen nach Hause. Um diese Risse zu versiegeln, verwenden Sie ein konkretes Patchen zusammengesetzte, erhältlich von Hardware und Heimat Verbesserungsspeicher. Diese Materialien kommen vorgemischten oder in Beton-ähnliche Form, die mit Wasser gemischt werden müssen. Sobald der Riss reinigen, gelten die Signalführung zusammengesetzte mit einem Spachtel oder einer Kelle und lassen Sie ihn trocknen, um eine wasserfeste Abdichtung in sonst erstellen beschädigte Bereiche.

Unterstützung der Gelenke

Alle Gelenke in Ihrer konkreten Fußboden laden auch Wasser zu sickern in, und der beste Weg, um Wasser in diesen Bereichen zu stoppen ist es, ihnen mit außen-Klasse Abdichten versiegeln. Dichtung oben die Gelenke zwischen dem Fußboden und die Wände, sowie alle Dehnungsfugen, die in Ihrer konkreten Bodenplatte für den Übergang in das Material ermöglichen installiert wurden. Da Abdichten biegsam ist, der Beton werden weiterhin bei Bedarf zu erweitern, aber Wasser werden nicht in der Lage, durch versickern. Abschließend versiegeln Sie um alle Vorrichtungen, die den Boden, z. B. Rohre oder Heizungen zu durchdringen. Diese Lücken sind auch offen für Wasser sickern.

Abdichtung von Beton

Schließlich können Sie versiegeln die poröse Oberfläche des Betons mit einem Dichtstoff Silikat-basierte Produkt, von Hardware und Home Verbesserung-Shops oder Mauerwerk-Fachhändlern erhältlich. Dieses Material, verteilt über die Oberfläche des Betons mit einem Farbroller oder Pinsel, dringt die kleinen Bohrungen in der Betonoberfläche, die Wasser zu sickern durch zulassen. Das Material kommt in Kontakt mit Kalk im Beton, erweitern und Härten der Oberfläche komplett ausfüllen. Diese Lücken ausfüllen stoppt Wasser vom Eindringen durch die porösen Beton.

Was zu vermeiden

Einige Hausbesitzer denken, wird einfach über die konkreten Malerei Wasser undicht in der Gegend. Aber Paint ist nicht wasserdicht und erweitert nicht die Art und Weise wird das Silikat-Dichtstoff. Farbe stoppt das Problem vorübergehend, aber im Laufe der Zeit, die die Farbe anfängt zu knacken und schälen, ein Ergebnis von dem Ansturm der gleichmäßige Feuchtigkeit von unten. Vermeiden Sie auch einfach auf den Beton mit Kunststoff-Unterfütterung; die Kunststoff wird einfach das sickern Wasser zwischen dem konkreten und Unterfütterung, wodurch das Potenzial für das Wachstum von Schimmel und Mehltau Trapping.


Verwandte Artikel