Rseanes.com

Hauptseite

So ändern Sie ein Lager in einer Rockwell-Heck

Rockwell ist ein Unternehmen, das spezialisiert ist, Hinterachsen und andere Teile der Hinterradaufhängung für PKW und LKW zu machen. Die Lager, auch Radlager, in einer Rockwell hinteren Ende sind verantwortlich für Gleichgewicht und damit das Rad frei drehen. Es gibt Anzeichen dafür, dass die Rockwell-Radlager schlecht gehen. Diese Symptome sind ein knirschendes Geräusch oder ein metallisches Kreischen. Es dauert etwa zwei Stunden, um das Hinterrad Lager auf einer Rockwell hinteren Ende zu reparieren.

Anweisungen

•Jack bis zum hinteren Ende des Fahrzeugs, Folie Jack steht unterhalb der Heckrahmen und legen Sie dann das Fahrzeug nach unten auf die Buchse steht.

• Entfernen der Lug Nuts und Rad auf der Seite wo die Lager mit einem Schraubenschlüssel Lug geändert werden werden.

•Slide die Trommel aus dem Hinterrad. Verwenden Sie eine flach-Schraubendreher und einem Gummihammer, um Weg zu klopfen, wenn es leicht kommen wird nicht aus.

•PRY Mitte Fett Nabenkappe aus und verwenden Sie dann den Socket festgelegt, die Nabe Beibehaltung Nuss zu entfernen. Sobald der Beibehaltung Nuss Hub deaktiviert ist, entfernen Sie die Druckscheibe um die alten Radlager verfügbar zu machen. Schieben Sie das alte Lager von Hand.

•Put der neuen Rockwell Lager auf gefolgt von einem frischen Axiallager aus dem Kit und ersetzen Sie den Hub Beibehaltung Nuss. Ziehen Sie den Hub Beibehaltung Nuss mit gesetztem Socket.

• Stellen Sie eine kleine Menge Fett um den inneren Rand des neuen Mitte Nabe Fettes Mütze aus dem Kit und tippen es auf das Ende der Spindel mit dem Schlägel.

•Slide die Trommel wieder auf und die Reifen und Felgen. Anschrauben der Lug Nuts von hand anziehen sie so viel wie möglich.

•Jack das Fahrzeug auf und entfernen Sie die Buchse steht. Senken Sie Fahrzeugs zu und dann festziehen Sie der Lug Nuts komplett mit dem Lug-Schlüssel.


Verwandte Artikel