Rseanes.com

Hauptseite

Warum startet mein Rasenmäher nicht?

Warum startet mein Rasenmäher nicht?

Wenn die Schleppleine auf den Rasenmäher einwandfrei funktioniert, Gas fließt, die Zündkerze arbeitet, und es gibt genügend Luft in den Vergaser, es sollte nicht mehr als vier bis sechs zieht um es geht zu nehmen. Rasenmäher sind in der Regel am schwersten zu starten im Frühjahr nach seiner im Speicher für mehrere Monate können, aber schlechte Wartung Praktiken und feuchtes Wetter ab schwer jeder Zeit des Jahres.

Keinen Funken

Nach einem langen Winter oder mindestens 100 Servicezeiten die Elektrode an der Zündkerze kann verunreinigt erhalten und wird nicht richtig Funken wann ziehen Sie das Netzkabel ab. Bei feuchtem Wetter können die Elektroden mit Feuchtigkeit abgedeckt werden, und wenn der Mäher alt genug ist, Öl kann weht in die Brennkammer und sammeln am Stecker. Es ist einfach den Stecker zu entfernen und überprüfen. Reinigen Sie die Elektroden mit einem Lappen und eine Datei zum Wiederherstellen der Funke oft, aber übermäßige Ruß-Ablagerungen bedeuten eine Problem bei der Luft.

Eingeschränkte Luftströmung

Kohlenstoff-Ablagerungen auf dem Stecker sind normal, aber die Dicke schwarzen, die den Stecker Fähigkeit, Funken stören bedeuten einen Mangel an Luft im Brennraum. Wann gibt es nicht genug Luft, die Kraftstoff brennt ineffizient, und der Mäher raucht während des Betriebs. Der Mangel an Luft ist entscheidend, wenn Sie versuchen, starten Sie den Motor, denn ohne Luft, Kraftstoff entzünden kann nicht--auch wenn es ein Funke. Eingeschränkte Luftströmung ist leicht zu beheben: einfach ändern, reinigen oder ersetzen Sie den Luftfilter und wenn der Mäher ein Funkensperre hat, reinigen Sie sie mit einer Drahtbürste.

Veralteter Brennstoff

Wenn Sie den Mäher für einen längeren Zeitraum mit Kraftstoff im Tank gespeichert und vergaß hinzuzufügen, Stabilisator, kann der Kraftstoff veraltet sein. Dies geschieht, weil die Feuchtigkeit setzt sich in der Gas-Tank, sinkt nach unten und verbindet mit dem Gas einen dicken Lack zu bilden, der die Vergaser und Brennstoff-Linien zu überlasten. Sobald der Motor anspringt, die Bewegung von Brennstoff kann diese Ablagerungen auflösen, aber um es umzudrehen erhalten, Sie haben vermutlich den alten Kraftstoff ablassen und ersetzen. Nachdem Sie das tun, entfernen Sie den Luftfilter und sprühen Sie Reinigungsflüssigkeit in den Vergaser, vor dem Abziehen des Starter Seils.

Ab Verfahren zu korrigieren

Mit der richtigen Kraftstoff, viel Luft, und eine saubere Stecker, kann man den Rasenmäher zu starten, wenn Sie nicht die richtige Start-Prozedur verwenden Probleme. Viele Rasenmäher haben einen-aus-Schalter muss, und diesem Switch auf. Wenn Ihr Mäher eine Grundierung-Lampe hat, sollten Sie es drücken Sie die empfohlene Anzahl von Zeiten--in der Regel zwischen vier und sieben--vor dem Start Seil abziehen. Es ist wichtig, die Drossel richtig zu verwenden, wenn Ihr Mäher hat. Schließen Sie es komplett, aber wenn der Mäher nach den ersten vier zieht umdrehen nicht, öffnen sie vor dem fünften Pull auf halbem Weg. Gelingt dies in der Regel nicht führt Motor zu Überschwemmungen.


Verwandte Artikel