Rseanes.com

Hauptseite

Der beste Weg, über den Sparren zu Dämmen

Der beste Weg, über den Sparren zu Dämmen

Hausbesitzer suchen immer der beste Weg, um über den Sparren zu Dämmen. Typisches Haus haben Dachböden die extremste Temperatur von Teilen des Hauses. Im Sommer ist es der heißeste Teil des Hauses. Im Winter ist das Dachgeschoss in der Regel der kälteste Platz. Diese extreme Abweichung bei einer Temperatur zwischen die klimatisierte Wohnfläche und außen bedeutet die Heizung und Kühlsystem muss härter arbeiten, um das Komfort in den Häusern aufrechtzuerhalten, das nicht richtig isoliert sind.

Installationsmethoden

Der Dachboden ist entscheidend dafür, dass Ihr Haus zu atmen und überschüssiges Wasser-Dämpfe zu entkommen. Der Dachboden muss ausreichend belüftet werden. Sprechen eine Bauabteilung empfohlen Inspektor abzurufenden Informationen bezüglich Dachgeschoss Lüftung, R-Werte und Techniken für die Durchführung des Auftrags auf korrekte Weise. Außerdem erhalten Sie spezifische Informationen über die Verwendung der Dampf Barrieren.

Führen Sie eine Sichtprüfung der Dachgeschoss; Stellen Sie sicher, dass alle Risse und Öffnungen abgedichtet sind und Wetter dicht. Verwenden Sie Spray-Schaum keine Öffnungen zu versiegeln. Bei Verwendung von gischt Schaumisolierung, können Sie diesen Schritt überspringen.

Verschiedene Arten von Dämmung können verwendet werden, um den Sparren, einschließlich Fiberglas Batts, Hartschaum-Platten und Gischt Schaumisolierung zu Dämmen. Schaumisolierung wird als offenporige oder geschlossenzellige klassifiziert. Schaumisolierung ist teurer als Fiberglas Isolierung; geschlossenzelliger Schaumstoff isolierende Produkte haben jedoch deutlich höhere Wärmedurchgangswiderstand pro Zoll auf 7.0 bis 8.0. Fiberglas Isolierung ergibt eine r-Wert-Palette von 3.1 bis 3.8 pro Zoll.

Der Hauptunterschied zwischen offenen Zelle und geschlossenzelliger Schaumstoff ist, dass geschlossenzelliger Schaumstoff dicht ist und verhindert, dass Luft oder Wasser Eindringen das Material. Der Wärmedurchgangswiderstand der offenporige Schaum Dämmung ist vergleichbar mit Fiberglas Isolierung. Dennoch ist die offenporige Schaumisolierung ein besser isolierende Produkt.

Typische R-Werte für Dachgeschoss Sparren liegen zwischen R 19 und R-38. Wenn Sie mit 2 mal 6 Zoll oder 2 von 8 Zoll Sparren arbeiten, können Sie bis zu 10 Zoll Batt Isolierung nur installieren. Um mehr Isolierung in einem Hohlraum einzupassen, überlegen Sie die Tiefe des Raumes durch die Installation von 1 x 2 Zoll oder 2 x 2 Zoll Verkalkung Streifen auf den Sparren zu erhöhen. Ein anderer Ansatz zum Abrufen der gewünschten Wärmedurchgangswiderstand ist Hartschaum Brett an der Unterseite des Daches zu installieren.

Beim Arbeiten mit begrenztem Raum, sollten Sie erwägen die Installation mit hoher Dämmung. High-Density-Isolierung bietet Ihnen so viel wie 35 Prozent mehr isolierende Wert für jeden Zoll des Material im Vergleich zu standard-Isolierung.

In Decken mit 2 durch 12 Zoll Sparren musst du Vent Schikanen zwischen der Dämmung und der Unterkonstruktion zu installieren. Dies wird Ihnen die erforderliche Lüftung Kanäle benötigt für die ausreichende Strömung von Luft in und aus dem Dachboden.

Wenn Sie sich entscheiden, über den Sparren mit einem Produkt der geschlossenporigen Schaum isolieren, sprechen mit dem Bau Abteilung Inspektor erste. Einige Codes verbietet die Verwendung von geschlossenzelliger Schaumstoff zwischen Sparren, vor allem, wenn die HKL befindet sich im Dachgeschoss. Denken Sie daran, geschlossenzellige Schaum Eindringen von Luft oder Wasser nicht zulässt. Auch, wenn die Heiz- und Kühlanlagen befindet sich im Dachgeschoss, müssen Sie die Rohre zu Dämmen.


Verwandte Artikel