Rseanes.com

Hauptseite

Was ist die durchschnittliche Lebenserwartung der ein elektrischer Warmwasserspeicher?

Sie möchten ein upgrade auf eine effizientere Warmwasserbereiter oder verkaufen wird immer älter und Sie sind neugierig, wie lange es dauern wird. Die Lebensdauer der eine typische Warmwasserbereiter kann stark, je nach Verwendung sowie anderen Faktoren variieren.

Zeitrahmen

Elektrische Warmwasser-Heizungen haben in der Regel eine höhere Lebenserwartung als ihre Gas-Pendant. Eine Gas-Einheit wird eine Lebensdauer von 8 bis 14 Jahren haben. Eine elektrische Einheit haben eine durchschnittliche Lebensdauer von 10 bis 18 Jahren.

Überlegungen zur

Elektrische Warmwasser-Heizungen erfordern Abgasleitungen oder Schlot Rohre nicht. Dadurch können sie in viele weitere Positionen gelegt werden.

Sicherheit

Elektrische Warmwasser-Heizungen gelten als sicherer als Gasmodelle. Mit elektrischem besteht keine Gefahr der brennbaren Dämpfe als entzünden kann. Mit Gas-Einheiten gibt es auch eine Gefahr der Kohlenmonoxidvergiftung. Knapp drei Menschen sterben jedes Jahr an Kohlenmonoxid-Vergiftung aufgrund fehlerhafter Heißwasserbereiter.

Einsparungen

Die durchschnittliche Gas-Einheit kostet weniger als ein elektrisches Gerät bedienen. Die geschätzte jährliche Betriebskosten für eine Gas-Einheit ist $314 zwar die Einbauprofi auf $535 (etwa 70 Prozent höher) geschätzt wird.

Falsche Vorstellungen

Die meisten Menschen ersetzen keine Warmwasserbereiter, bis es nicht glauben, dass es bis zu diesem Zeitpunkt in Ordnung ist. In der Tat kann eine Einheit auf einem Niveau stark verminderte Effizienz für mehrere Jahre, bevor es komplett fehlschlug betreiben.


Verwandte Artikel