Rseanes.com

Hauptseite

Wie man Wasser Rasen Samen

Wie man Wasser Rasen Samen

Rasen-Samen erfordert gleichmäßige Feuchtigkeit, sich in einen Rasen zu etablieren, aber es duldet auch keine, sitzen in zu viel Wasser. Gärtner müssen achten auf die Bodenfeuchte während Rasen Saatgut wächst, weil neue Gras flachere Wurzeln hat als Gras hergestellt und keine Trockenheit wie auch ältere Rasenflächen dulden. Mit einigen aufmerksamer Betreuung können Gärtner Rasen Saatgut ohne große Schwierigkeiten Wasser.

Anweisungen

Wie man Wasser Rasen Samen

• Achten Sie darauf, Rasen-Samen an bereits feuchte Erde zu verbreiten, wie von der nationalen Vereinigung der Gartenarbeit empfohlen. Die Samen werden halten Sie sich besser an die Erde und im gesamten Winde stehen bleiben, wenn der Boden feucht ist, wenn die Samen verteilt sind. Sie wachsen auch besser, wenn es auf feuchte Erde gepflanzt.

Des Wassertanks wie die Rasen-Samen genug zu halten, stets feucht unter Verwendung einer sanften verwässern, ein Sprinkler oder Spray Schlauchtülle, welche die Samen nicht stören wird, bevor sie Wurzeln herstellen. Der University of Wisconsin schlägt Bewässerung von Rasen-Samen leicht etwa einmal täglich.

• Prüfen Sie den Boden regelmäßig, um sicherzustellen, dass es ist nicht trocken. Obwohl Rasen Saatgut muss in der Regel nur Tränken einmal jeden zweiten Tag, es kann austrocknen und muss häufigere wässern während der heißen Temperaturen. Der University of Missouri empfiehlt Rasen, den Samen feucht zu allen Zeiten zu halten, so überprüfen Sie den Boden und Wasser es häufiger als einmal täglich, wenn die Oberfläche trocknet aus.

• Bei Gras erreicht zwei Zoll hoch, start, Bewässerung stärker aber weniger häufig, wie von der University of Wisconsin empfohlen. Größer Gras nicht waschen Weg einfach mit schweren wässern. Es kann auch mit etwas mehr Zeit zwischen wässern, überleben, da ihre Wurzeln Wasser aus unter der Oberfläche des Bodens nutzen können.

Tipps & Warnungen

  • Wasser-Grassamen nicht nachts, sondern morgens. Die Wärme von der Sonne wird etwas Wasser den ganzen Tag verdunsten verhindert Pilz- und Fäulnis Probleme ermöglichen. Bewässerung von Grassamen nachts bedeutet, dass die Samen über Nacht in Wasser sitzt und Schaden nachhaltig können.
  • Zu viel Wasser kann auf einmal Grassamen zu verrotten, nach der University of Wisconsin verursachen. Wenn daran zu zweifeln, pflanzte Wasser neu Rasen-Samen öfter mit weniger Wasser auf einmal anstatt wässern viel auf einmal und das Risiko einer Pilz- oder Fäulnis-Problems.

Verwandte Artikel