Rseanes.com

Hauptseite

Wie eine elektrische wärmer Werke Cup

Elektro-Pokal Wärmflasche sind Achterbahn-ähnliche Geräte, die Tassen und andere Wärme leitende Tassen warm, egal wie lange sie am Schreibtisch oder an einer Theke sitzen halten. Mitarbeiter im Büro verwenden häufig Becher Wärmflasche auf um eine Konstante Temperatur für eine Tasse Kaffee oder Tee zu pflegen, ohne die Tasse mit warmer Flüssigkeit nachzufüllen. Elektro-Pokal Wärmflasche hilft auch die Suppen und Brühen warm zu halten. Viele Becher Wärmflasche haben eine elektrische Normstecker, doch andere Designs ermöglichen die Tasse wärmer, durch Einstecken in den USB-Anschluss eines Computers mit Strom versorgt werden.

Eine Tasse wärmer wird eine Flüssigkeit nicht eigentlich erwärmen; Es hilft einfach eine bereits heiße Flüssigkeit halten warm, ähnlich wie ein Coffeepot seinen Inhalt erhitzt auf unbestimmte Zeit hält. Sobald ein Getränk die voreingestellte Temperatur, basierend auf der Hitze die wärmer erreicht, wird sie nicht verringert Temperatur egal wie lange es sitzt.

Die meisten Tasse Wärmflasche verwenden kleine Heizung Spulen, um die Oberfläche zu heizen. Eine Heizwendel ist oft zylinderförmige und wärmer unter der Oberfläche integriert. Je nach Marke können einige Becher-Wärmflasche Spannungsregler als das wichtigste Heizelement. Die Regulierungsbehörden werden gelötet, an der Innenseite der wärmer, und wenn die Tasse wärmer eingeschaltet ist, Elektrizität fließt durch die Spule oder Aufsichtsbehörden an die Oberfläche der wärmer.

Elektrischer Tassenwärmer funktioniert auf den wissenschaftlichen Prinzipien der Wärmeübertragung. Die Moleküle erlangen wie die wärmeren erwärmt sich kinetische Energie. Wenn jemand eine Tasse auf den wärmer platziert überträgt die molekulare Energie vom Gerät in die Tasse. Wenn die Tasse Molekulare Energie zunimmt, überträgt er die Wärme an die Flüssigkeit in der Tasse. Diese Hitze-Transfer-Prozess hält die Flüssigkeit in die Tasse Warm.