Rseanes.com

Hauptseite

Thermal Vs. Photovoltaik Solarstrom

Thermal Vs. Photovoltaik Solarstrom

Solarthermie ist die Technologie der Verwendung von Spiegel und Linsen die Strahlen der Sonne zu sehr hohe Temperaturen, 3.000 Grad produzieren zu konzentrieren. Diese Hitze kann verwendet werden, um Elektrizität zu erzeugen. In Photovoltaik PV werden Zellen in Bereiche eingeteilt. Diese Solarzellen wandeln Sonnenenergie direkt in elektrischen Strom.

Effizienz

Thermische Solaranlagen sind effizienter, wenn im Vergleich zu PV-Solaranlagen. Entsprechend konzentriert Solar Power Open Source Initiative ist die Conversion-Rate von Solarenergie zu Elektrizität in Solarthermie 20 bis 30 Prozent, im PV solar ist es 10 bis 15 Prozent.

Kosten

Ein thermischer Solarkollektor besteht aus Materialien, die relativ billig im Vergleich zu den teuren PV-Solarzellen sind. Die Erzeugung von Energie aus Sonnenenergie Kollektoren ist billiger als eine PV-Solaranlage. Speicherung von Wärme (in thermischen Systemen) ist billiger und leichter als das Speichern von Strom (solar PV-Paneele). Die Batterien benötigt, die zum Speichern von Strom in solar PV-Paneele sind teuer.

Platzbedarf

Thermische Solaranlagen verbrauchen weniger Speicherplatz für die Installation als solar-PV-Anlagen von gleichwertigen Kraftwerksleistung.

Verfügbarkeit

Eine solare-PV-Anlage kann Strom über das ganze Jahr bereitstellen. Jedoch um Energie effizient von thermischen Solaranlage zu produzieren, muss Sonne scheint und die atmosphärische Temperatur muss hoch sein, die die Verfügbarkeit begrenzt.

Zukunft

Wirtschaftlichkeit und Effizienz von thermischen Solaranlagen machen es eine bevorzugte Wahl für groß angelegte Energieerzeugung. Da die Kosten der Photovoltaik sinken allmählich werden sie jedoch eine bedeutende Quelle von Elektrizität zu erzeugen werden.


Verwandte Artikel