Rseanes.com

Hauptseite

Elemente der französischen Decor

Elemente der französischen Decor

Fügen Sie eine Schicht von Raffinesse und Extravaganz zu Ihnen nach Hause mit französischen Dekor. Eine richtige Layout und antiken Möbeln helfen Ihnen dieses Design-System, während eine weiche Farbpalette, Stoffe, elegante Zubehör neu, Scheinwerfer, opulente Gegenoberseiten und leichte Schränke und Lampen Oberfläche das Aussehen.

Layout

Französische Dekor kann formell oder leger aber ist in der Regel nicht minimalistisch in der Natur wie Möbeln und Accessoires reichlich vorhanden sind. Möbel ist in Abschnitten Gespräch zwischen Haus-und Wohnungseigentümer und Gästen fördern häufig zusammengefasst. Jedes Zimmer sollte natürlich in die nächste fließen und Torbögen und ähnliche Farbschemas helfen Zusammenhalt zu erreichen.

Farben

Französische Dekor hängt eine Farbpalette von leichten Blues und grünen, Creme, Gold, weiß und blass gelb für Wände und Einrichtung. Romantische Farben wie Rosa und lila, möglicherweise auch in diesem Design-Schema dar. Möbelstücke können Licht oder dunklem Holz, weiß oder eine Vielzahl anderer Farben sein.

Küche

Küchen sind oft groß, mit viel Gegenoberseiten und Mobiliar, in der Regel in weiß, Creme oder blau und mit Glasscheiben für die Anzeige von dekorative Stücke im Inneren. Schränke können auch gequält werden, um ein Alter Aussehen verleihen. Marmor-Gegenoberseiten sind eine gemeinsame Neuerung, während ein Schrank, eine Ecke Kabinett bezeichnet eine Encoignure oder ein Buffet fügt zusätzlichen Speicher.

Wohnzimmer

Das Wohnzimmer verfügt über mehrere Stücke von Möbeln wie Sofas, Sessel und mehreren Tabellen. Französische Möbel sind in der Regel petite und möglicherweise geradlinig oder kurvig, wie die reich verzierten Möbel populär gemacht von Louis XV. Antike Möbel hinzufügen Authentizität und enthalten oft gekrümmte Kommoden genannt Funksprüche, gerahmte Spiegel mit Radierung an der Spitze genannt Trumeaus und geschnitzten Holzplatten Vertäfelungen genannt. Vergoldung, ein weiteres gemeinsames Element französische Dekor, fügt eine dünne Schicht aus Gold an die Spitze der eine Einrichtung.

Stoff

Feine Bettwäsche, ein weiteres Element der französischen Dekor, werden verwendet, um eine opulente Darstellung zu erstellen. Es ist nicht ungewöhnlich, dass feinen Stoffen wie Damast oder Seide, anstelle von Tapeten verwendet werden. Gardinen können zum Zimmer zu mildern oder als ein Baldachin um ein Bett. Floral, Streifen und verleimtes sind alle akzeptable Formen der drapierung im französischen Dekor.

Zubehör

Passendes Zubehör vervollständigen den Look des französischen Dekor. Gedämpfte Kissen Linie Sofas, dekorative Teekannen und Platten legen Sie auf Tabellen und handgemalten Gemälde oder Möbelstücke erhellen den Raum. Keramiken sind in Zubehör und Hardware, verwendet, während Kristalllüster Mehrbettzimmer Eleganz hinzufügen. Bedruckte Schirme und reich verzierte Spiegel machen jedes Zimmer anders. Blumen und Urnen bringen im Freien im Garten. Eine Anspielung auf Paris beinhalten ein kleines Schmuckstück der Eiffel-Turm oder Wand-Aufkleber.


Verwandte Artikel