Rseanes.com

Hauptseite

Gewusst wie: Vogelmiere im Gras zu töten

Gewusst wie: Vogelmiere im Gras zu töten

Gibt zwei Arten von Vogelmiere: gemeinsame und klebrig. Vogelmiere gedeiht in feuchten Gebieten und klebrige Unkraut bevorzugt trockene Böden. Beide Arten sind Winter Annuellen und gemeinsame Turfgrass Invasoren. Vogelmiere Saatgut keimt von Januar bis März und innerhalb von fünf Wochen kann eine eigene Samen zu produzieren.

Anweisungen

• Ziehen Sie sich kleine Befall von Vogelmiere, bevor sie blüht. Ziehen Sie die gesamte Anlage heraus, da auch kleine Stücke des Triebs nachwachsen können. Halten Sie einen Beutel ganz in der Nähe, so dass das Unkraut sofort eingepackt werden können, um die Ausbreitung von Stielen und Samen zu vermeiden.

•Spray ein Pre-emergente Herbizid für größere Vogelmiere parasitäre Erkrankungen. Machen Sie die Anwendung im späten Herbst oder Frühwinter gemäß den Anweisungen des Herstellers.

• Ein Stück postemergent Herbizid auf die Vogelmiere-Sämlinge. Wählen Sie ein postemergent Herbizid, das für den Einsatz auf breitblättrigen Unkrautarten aufgeführt ist. Diese Arten von Herbiziden kann schädigen Zierpflanzen, also bedecken sie während der Anwendung. Prüfen Sie, ob Ihr Rasen warm oder kühl Saison Gras besteht und stellen Sie sicher, dass das Herbizid, das Sie kaufen für Ihre Art von Turfgrass empfohlen wird.

Tipps & Warnungen

  • Bewässern Sie den Rasen weniger oft aber tiefer auf das Wachstum der Vogelmiere zu entmutigen.

Verwandte Artikel