Rseanes.com

Hauptseite

Welche Art von Dünger verwenden Sie auf Apfelbäume?

Welche Art von Dünger verwenden Sie auf Apfelbäume?

Äpfel (Malus Domestica) in Ihrem eigenen Hinterhof-Obstgarten wächst, ist eine lohnende Erfahrung. Supermarkt Äpfel schmecken nie so gut wie Obst direkt vom Baum. Hardy vom US Department of Agriculture Pflanze Winterhärtezonen 3 bis 8, richtige Düngung, gesunde, würzige Frucht zu produzieren Apfelbäume hängen. Verstehen die verschiedenen Arten von Dünger verfügbar-- und was ist am besten für Zuhause Äpfel--helfen Ihnen den besten Dünger für Ihre Apfelbäume zu wählen.

Nährstoff-Fakten

Stickstoff ist der wichtigste Nährstoff in einem Apfel-Befruchtung-Programm und sollte jährlich angewendet werden. Der Nährstoff ist wichtig für Wachstum von Baum und Frucht Entwicklung, und es muss in der Regel im Boden ersetzt werden. Phosphor ist tief in der Erde entnommen. Fügen sie beim Einpflanzen; Oberfläche-Anwendungen Verschieben selten auf tiefen Boden Stammzonen. Kalium ist notwendig für gute Frucht Größe, Farbe und Geschmack. Es fördert die Winterhärte und allgemein guter Baum-Gesundheit.

Arten von Düngemitteln

Apple-Dünger können organische oder anorganische, aber die Nährstoffe sind die gleichen für Ihre Bäume. Beide Arten können auf den Boden oder als Spray bis Apfel Blätter angewendet werden. Trockene Formen sind sowie verschiedene organische Flüssigdünger, einschließlich Fisch-Emulsion und Algen-Konzentrate zur Verfügung. Kompost kann auch zur sanften Nährstoffe in Ihrem Hause Obstgarten liefern. Ein Boden-Test bestätigt welche Nährstoffe Ihr Boden braucht, und die Mengen an Nährstoffen und Formen, die möglicherweise beste empfiehlt. Beraten Sie Ihre Boden-Labor, dass Sie Äpfel wachsen sind; Sie werden spezifische Apfel Empfehlungen bieten.

Dünger-Zutaten

Apfelbäume benötigen Stickstoff, Phosphor und Kalium--die drei Zahlen auf Dünger Taschen--sowie verschiedene Spurenelemente. Für Hauptzüchter sollten Dünger ein höheres Stickstoff-Verhältnis zur Förderung des gesunden Wachstums haben. Gemeinsamen granulare 20.10.10 Dünger eignet sich für Äpfel. Eine Faustregel für kleine Obstgärten ist 1 Pfund Dünger pro Lebensjahr bis maximal 6 Pfund 20.10.10 Dünger pro Baum Baum. Ein Dünger-Verhältnis von 10-5-5 benötigt doppelt so viel Dünger die gleiche Konzentration an Mineralien als Düngemittel 20.10.10 zu erreichen. Tragen Sie immer Handschuhe und Schutzbrille bei der Arbeit mit Düngemitteln.

Bewerbungstips

Wenden Sie trockene Dünger auf Boden, indem es unter dem Baum heraus zu Dripline, den imaginären Kreis unter den wachsenden Spitzen des Baumes Streuung. Apfelbäume wachsen am besten mit wenig Konkurrenz aus Rasen oder anderen Pflanzen. Wenn Gräser oder andere Boden-Abdeckungen und Sträucher mit Ihren Äpfeln konkurrieren, sind möglicherweise zusätzliche Dünger erforderlich. Flüssigdünger für die Bewässerung sollte verwendet werden, um den gleichen Bereich zu decken. Halten Sie sowohl organische als auch anorganische Dünger mindestens 6 Zoll entfernt den Stamm des Baumes. Ready-to-Use Blatt-Dünger für den Einsatz auf Startseite Obstgärten können auf Baum-Blätter gesprüht werden. Blattanwendung stellt Stickstoff sofort zur Verfügung.

Dünger-Timing

Unabhängig davon, welche Form oder Art von Dünger, die Sie wählen, sollte die frühesten Anmeldung im zeitigen Frühjahr bei Bud-Bildung. Eine zweite Anwendung sollte erfolgen im späten Frühling, nachdem Obst festgelegt. Wenn der Baum jung ist oder keine Früchte aus einem anderen Grund gesetzt hat, kann die zweite Anwendung verzichtet werden. Hochsommer ist das letzte Mal düngen. Danach kann die Wachstumsschwäche, die anfällig für Winterschäden oder Krankheit führen.

Andere Überlegungen

Bäume, die stark beschnitten Willen wurden erfordern weniger Stickstoff dieses Jahr wie sie neue Holz wachsen. Da Bäume einige Stickstoff gespeichert werden, kann ein leichter Dünger verwendet werden der erste Sommer nach schweren Gehölzschnitt und einem regelmäßigen Stickstoff-Programm im folgende Jahr fortsetzen zu können. Filiale Tipp Wachstum zu überwachen. Der Durchschnitt liegt bei 8 bis 12 Zoll pro Jahr. Wenn Wachstum kleiner ist, sollten Sie einen leichten Anstieg der Stickstoff im folgenden Frühjahr. Höhere Stickstoff-Dünger, z. B. 21-0-0, eignet sich für neu gepflanzte Bäume, bis sie drei Jahre alt sind. Vier Jahre wechseln Sie in das Verhältnis des alten Bäumen.


Verwandte Artikel