Rseanes.com

Hauptseite

Blumen des Libanon

Blumen des Libanon

Libanon befindet sich im östlichen Mittelmeer in der Region bekannt als das "Heilige Land", ein kleines Land mit markanten geographischen Vielfalt. Grenzt an das Mittelmeer, Israel und Syrien, ist Libanon ein überwiegend gebirgiges Land mit vielen geschützten Lebensräumen innerhalb seiner Grenzen. Trotz von ariden und Wüste Gebieten umgeben, genießt das Land mehr Niederschläge als die meisten seiner Nachbarn, die ausreichend Feuchtigkeit für eine Vielzahl von Blumen.

Stephens Wiese Safran

Stephens Wiese Safran (zeitlose Stevenii) ist eine kleine mehrjährige Pflanze, die den Strauch Ländereien und felsige, halbtrocken Wald des Libanon beheimatet. Er blüht im Spätherbst, Herstellung von stemless, rosa-lila Blüten, die ungefähr drei Zoll lang sind. Man findet im gesamten östlichen Mittelmeerraum, mit einer großen Konzentration in den Wäldern der Zeder des Libanon. Es kann tödlich giftig, wenn Sie gegessen werden.

Hispid Nattenkopf

Gemeinsamen im gesamten Mittelmeerraum, Hispid Nattenkopf (Echium Angustifolium) ist ein Verwandter des gemeinsamen Garten Borretsch und wird oft als Unkraut. Auch bekannt als schmal Endivie Ochsenzunge, es hat eine niedrige Wuchsform mit Spitzen, fuzzy-Blätter und eine Fülle von Salbei-wie Rosa und lila zweifarbige Blüten, die zwischen März und Juli entstehen zu verbreiten. Man findet in der Regel wächst an Wegrändern, unbebauten Flächen und überall dort, wo vor kurzem Boden gestört wurde. Im Libanon es ist weit verbreitet und gehört zu den häufigsten Wildblumen.

Jerusalem-Wolfsmilch

Die buschige, aufrechte Wuchsform von Jerusalem-Wolfsmilch (Euphorbia Hierosolymitana) macht es eine beliebte Wildblume für Heim-Anbau. Es ist eine krautige, mehrjährige Strauch mit kleinen, halb sukkulente Blätter, die eine lebendige grüne sind. Zwischen Januar und April bricht aus Jerusalem Wolfsmilch mit Massen von leuchtend Chartreuse Blüten. Es bevorzugt Armen, steinigen Boden und erweiterte Dürre tolerant ist, obwohl es Halbschattig bei extremer Hitze abverlangt. Im Libanon kann es in den Ländern, Subkontinentale (trocken) Strauch, versteckt in den felsigen Klippen und auf den meisten Strassen gefunden werden. Wie alle Euphorbia strahlt Jerusalem Wolfsmilch eine milchige, Latex Sap, die reizend für die Haut, so sollte darauf geachtet werden, wenn es zu behandeln.

Dominikanische Republik-Salbei

Dominikanischer Salbei (Salvia Dominica) befindet sich in den Wäldern und Wüsten des Libanon, eine auffällige Staude Strauch, der in vielen Gärten verbreitet. Es ist eine halb holzigen, aufrechte Pflanze mit grob gezackten, mäßig behaarte Blätter. Er blüht von Februar bis Mai, produzieren hoch Stiel charakteristisch Salbei-wie Blumen, die Creme-weiß sind. Das Laub und die Blüten der Dominikanischen Salbei haben einen ungewöhnlich starken Geruch, der vage Kampfer-wie ist.

Galiläa-Orchidee

Native nach Israel und in den Südlibanon, Galiläa-Knabenkraut (Orchis Galilaea) ist ein recht häufiges Schmetterling Orchidee gefunden in den kühleren, gebirgigen Regionen des Landes. Die Pflanze erreichen 30 Zoll in der Höhe mit 15 bis 90 kleine Blumen entlang seiner zentralen Stiel. Jede Blume misst nur 1 cm in der Länge und Features einer Vielzahl von Farben Formen, von Cremefarben bis blass grün mit gelb, rosa oder Kennzeichnungen von maroon. Das ungewöhnlichste Merkmal die Blume ist die vage menschenähnliche Form seiner Unteres Blütenblatt.


Verwandte Artikel