Rseanes.com

Hauptseite

Wie eine geringe Neigung zu konvertieren Tar & Kies, ein grünes Dach Dach

Ein grünes Dach ist ein Dach mit Schmutz und Pflanzen darauf wachsen. Nicht nur ist es gut für die Umwelt, da er schneidet unten bei Hitze in der Stadt und bietet Nahrung und Schutz für Tiere und Pflanzen, es hält auch Ihr Zuhause besser isolierte. Grüne Dächer absorbieren auch mehr Wasser als normale Dächer weglaufen. Teer und Kies Dach mit einer geringen Neigung ist der perfekte Kandidat für ein grünes Dach, da nichts hat zum Dach getan werden, bevor Sie das grüne Dach installieren.

Anweisungen

• Verwenden Sie die Leiter auf das Dach Klettern. Die Gummiplatten vertikal hangabwärts Ihr Dach legen. Setzen Sie Dichtband auf der Unterseite der Blätter, und drücken Sie sie in das Dach, sie festzuhalten. Überlappen Sie leicht, jedes neues Blatt mit dem daneben von 2 bis 3 Zoll. Decken Sie Ihren gesamten Schotter und Teer-Dach mit der Gummiplatten. Dies ist die wasserdichte Schicht, damit Ihr Dach undicht wird nicht.

•Sprinkle eine 1 Zoll dicke Schicht Kies über die Gummiplatten bessere Entwässerung für das Dach und die Pflanzen bereitstellen. Das gesamte Dach den Kies verteilt.

Spielesounds gleiche Teile Holz-Chips, Bimsstein und Vermiculit zusammen, um die Bodenschicht für Ihr grünes Dach zu erstellen. Mischen Sie genug Erde um Ihr Dach in einer 4 bis 6-Zoll-Ebene zu decken. Gießen Sie die Mischung Boden auf das Dach und auch wenn es sich mit einer Harke.

• Wählen Sie Pflanzen der Arten Sedum, Delosperma, Sempervivum, Dianthus, Thymus und Alyssum für Dächer mit Boden mindestens 4 Zoll tief. Festuca Gras kann auf Dächern mit einer 6-Zoll-Schicht des Bodens als auch angebaut werden.

•Dig flache Löcher für die Pflanzen so tief wie die Stamm-Bälle und doppelt so weit. Setzen Sie die Pflanzen in die Löcher und füllen Sie sie mit dem Substrat. Raum Pflanzen etwa 2 bis 3 Fuß voneinander.


Verwandte Artikel