Rseanes.com

Hauptseite

Problembehandlung bei ein Magnetventil

Problembehandlung bei ein Magnetventil

Nach Omega Engineering Ventile Magnetventil "sind Steuergeräte, die beim elektrisch erregt oder de energetisiert, entweder abgeschaltet oder Flüssigkeitsströmung erlauben." Elektromagnete werden häufig in Einrichtungen sowie Anlagen wo muss der Wasserfluss automatisch gesteuert werden. Es gibt Zeiten, wenn die Magnetventile nicht richtig funktionieren. Durch das Ventil Fehlersuche, werden Sie in der Lage, die Situation einzuschätzen und es korrigieren.

Anweisungen

• Überprüfen Sie die Magnetspule mit einem Voltmeter zu prüfen, ob es ein elektrisches Signal an das Magnetventil gibt. Die Spule wird die Magnetspule Wechselstrom nicht abgeschlossen Ausbrennen.

• Prüfen Sie die Abdeckungen der Magnetschalter. Wenn der Deckel lose ist oder fehlt, kann er das Eindringen von Fremdkörpern wie Eisen oder Chips aus Metall zulassen. Wenn diese Metallteile im Inneren der Magnetschalter erhalten, können sie das Magnetfeld im Inneren der Magnetschalter stören. Dadurch wird die Spule zu Funktionsstörungen. Das Magnetventil reinigen Sie und fügen Sie Abdeckung oder Abdeckungen.

Austauschen der Pin wenn Schubstange nicht mehr die richtige Länge des Ventils zu betätigen ist. Die Ersatz-Pins und Anweisungen sind erhältlich über den Hersteller. Eine fehlerhafte Pin kann das Ergebnis der Schubstange wird im Laufe der Zeit abgenutzt sein.

•Examine die Federn der Magnetventile. Im Frühjahr befindet sich oberhalb der Membran das Magnetventil. Es ist was öffnet und schließt die Membran des Ventils, zulassen oder Schneiden von Wasser.

•Examine der aktuellen Ausführung die Magnetspule. Wenn nicht genügend Leistung oder zu viel Macht zu dem Magnetventil ausgeführt wird, dann es kann dazu führen, dass der Magnetschalter nicht ordnungsgemäß ausgeführt. Der Hersteller gibt die optimale Spannung; einem Voltmeter kann die Spannung der das Magnetventil messen.


Verwandte Artikel