Rseanes.com

Hauptseite

Hausgemachte ungiftig Weed Killer Safe für Haustiere

Hausgemachte ungiftig Weed Killer Safe für Haustiere

Warmes Wetter bringt der Beginn der widerspenstige Unkraut---in Ihrem Garten und Rasen, und um Ihre Bürgersteige. Diese Unkräuter töten Pflanzen, geben Sie Ihren Platz im Freien, ein unattraktiv Aussehen und kann sogar Schwächen Stein und Zement wenn Links, unbehandelt. Konventionelle Unkraut Mörder sind effektiv, aber sie enthalten oft harte und gefährliche Chemikalien, die Haustiere beschädigen. Sicherer, Natürliche Alternativen zu Hause gemacht werden Ihrem Garten von Unkraut und Ihre Haustiere vor Unkraut Mörder schützen.

Säure-Behandlungen

Saure Behandlungen ziehen die Feuchtigkeit aus den Blättern von jeder Pflanze, einschließlich Unkräutern. Weißen Essig enthält Essigsäure, so dass es eine wirksame Behandlung der Unkraut-Tötung. Während weißen Essig möglicherweise nicht das beste, was für ein Haustier zu verbrauchen, wenn Ihr Haustier Essig in Ihrem Garten ausgesetzt ist oder ein Unkraut mit Essig behandelt kaut, bewirkt, dass es keinen Schaden. Essig-Sprays oder gerade Essig angewendet zu Unkraut tötet die meisten Unkräuter innerhalb von 24 Stunden. Das Spray Seife hinzufügen hilft den Essig an die Pflanze Blätter effektiver zu halten. Nicht vergessen Sie, dass Säure-Behandlungen nicht selektiv sind und werden jede Pflanze, auch Gras oder Gartenpflanzen, töten, wenn er sie berührt.

Wasser und Wasserdampf

Einfach Wasser bietet Nahrung und Flüssigkeitszufuhr zu Unkraut. Kochendes Wasser, ist jedoch durchaus eine wirksame Unkraut-Killer. Kochendes Wasser und die Dämpfe aus dem Wasser-Dampf Kochen das Unkraut, wenn es über sie gegossen wird. Das Unkraut können den Schock nicht überleben, und sie brennen aus dem Wasser und oft sterben sofort. In der Tat, diese Methode der Behandlung ist oft wirksamer als konventionelle chemische Unkraut Mörder. Das beste Wasser ist absolut sicher für den Einsatz rund um Haustiere---sie nur von kochendem Wasser fernhalten, wenn es gegossen wird ist, um Verbrennungen zu vermeiden. Diese Methode tötet alle Pflanzen, nicht nur Unkraut.

Salz

Salz ist extrem gefährlich, Pflanzen, sie austrocknen und Rendern des Bodens um sie herum für Pflanzenwachstum monatelang ungeeignet. Salz ist ein Killer unselektiv Unkraut, Unkraut und andere Gartenpflanzen gleichermaßen zu töten. Damit Ihren gesamten Garten nicht durch Salz zerstört, streuen Sie einfach einen kleinen Haufen Salz um die Unterseite jedes Unkraut beseitigen möchten. Das Salz tötet das Unkraut und verdünnt auf ein sicheres Niveau für Ihren Garten, nach ein paar Regenschauer. Halten Sie Haustiere aus Ihrem Salz Vorrat, aber ihre Gefährdung durch die kleine Menge auf Ihr Unkraut ist absolut sicher.

Ersticken

Unkräuter brauchen Licht und Sauerstoff zu wachsen. Wenn Sie ihr Angebot an diese Dinge abgeschnitten haben, beginnen sie Aussterben. Stark über Unkraut Mulchen schneidet ihren Sauerstoff und Licht und gleichzeitig visuellen Reiz der Garten Betten zu erhöhen, indem man sie ordentlich aussehen. Mulch kann aus Tannennadeln, Grasschnitt, abgeschnittene Unkraut und sogar Holzspänen bestehen. Eine weitere einfache Möglichkeit ist jedoch mindestens vier Schichten Zeitung über dem Boden, über das Unkraut legen. Das Papier erstickt wird das Unkraut und tötet sie so effektiv wie Mulch. Keines dieser Elemente sind schädlich für Haustiere.

Maismehl

Maismehl tötet nicht ausgereiften, aktive Unkraut. Dieses Produkt wird, jedoch verhindert, dass die Samen der Unkräuter in Sämlinge Keimen. Auch dies ist keine selektive Unkraut-Behandlung und wird verhindert, dass alle Samen wachsen. Um zu verhindern, dass Unkrautsamen keimen in Ihrem Garten, einfach streuen Sie das Maismehl rund um den Bereich, wo Sie verhindern, dass das Unkraut wachsen möchten. Maismehl ist völlig ungiftig für Tiere, so dass es wirksam und angemessen für haustierfreundliche Yards.