Rseanes.com

Hauptseite

Fehlerbehebung für ein Stallarbeiter Push-Mäher

Hof Mann Rasen Ausrüstung ist weit verbreitet bei Hauptverbesserung Centers, Baumärkten und große Kiste Steckdosen zu speichern. Die Push-Mäher sind oft für Hausbesitzer mit kleineren Rasenflächen und wollen noch ein Benzin-Motor-Mäher im Gegensatz zu ein Walzen-Typ Push-Mäher bestens geeignet. Von Zeit zu Zeit im Normalbetrieb müssen Sie zur Behandlung von betrieblichen Problemen mit einem Yard Man Rasenmäher und Anpassungen oder Reparaturen zu machen.

Anweisungen

• Entfernen Sie die Kappe aus dem Kraftstofftank und Stellung eines Kunststoff-Container neben der Yard Man Rasenmäher. Ausgießen der alte Kraftstoff, die längere Zeit im Tank übrig blieb. Der Tank frisch gekaufte Benzin hinzu, und ersetzen Sie den Tankdeckel.

• Überprüfen Sie das Öl wenn Motor heiß läuft. Entfernen Sie den Öleinfüllstutzen vom Rohr füllen und nach innen zu schauen. Das Ölreservoir Öl hinzufügen. Verwenden Sie die vom Hersteller empfohlenen Öl oder 30 Gewicht Öl als Faustregel. Fügen Sie Öl hinzu, bis es mit den unteren Rillen auf der Innenseite des Rohres Füllung ist. Platzieren Sie den Tankdeckel wieder auf das Rohr.

Das Zündkerzen-Kabel von der Zündkerze abziehen. Entfernen Sie die Zündkerze mit einem Schraubenschlüssel Zündkerze. Entfernen Sie Kohlenstoff-Aufbau aus Ende der Zündkerze mit einer steifen Bürste. Ersetzen Sie die Zündkerze mit einer neuen, wenn übermäßiger Verschleiß oder Sengende angezeigt. Setzen Sie die Zündkerze in den Mäher, mit dem Schraubenschlüssel festziehen Sie und wieder verbinden Sie seine Draht.

• Die Luft Filtern Gehäusedeckel und den Schaumstoff-Filter herausziehen. Tippen Sie den Filter lockern und schütteln vor Staub und Schmutz. Das Innere des Filtergehäuses mit einem feuchten Lappen auswischen. Sprühen Sie den Vergaser Kehle, Gestänge und außen Anpassungen und bewegliche Teile mit Vergaser und Choke-Spray zu lösen und Entfernen von Fett und Schmutz Aufwachsungen.

Abgenutzte oder beschädigte Filter bei Bedarf austauschen. Schließen Sie den Gehäusedeckel wieder fest.


Verwandte Artikel