Rseanes.com

Hauptseite

Was sind die Ursachen von Schleim, wenn eine Waschmaschine füllt?

Wenn Sie regelmäßig Ihre Wäsche bei niedrigen Temperaturen, wie die warme--etwa 90 bis 110 Grad Fahrenheit--waschen riskieren Sie das Wachstum von einem schwarzen studenistoj Schleim innerhalb Ihrer Waschmaschine, die als Biofilm bezeichnet. Dieser Schleim besteht aus Ablagerungen von Bakterien und Pilzen, die in der warmen, feuchten Umgebung gedeihen und können dazu führen, dass Ihre Waschmaschine eine Fehlfunktion durch Blockierung der beweglichen Teile. Zu wissen, wie dieser Schleim zu entfernen können Sie Zeit und Geld in Waschmaschine Reparaturen speichern.

Anweisungen

Biofilm-Wachstum zu verhindern

•Operate Ihre Waschmaschine auf eine hohe Hitze, wie etwa 130 Grad Celsius. Obwohl es vielleicht mehr umweltfreundlich zu waschen Sie Ihre Kleidung bei einer niedrigeren Temperatur, erhöht das Risiko für Ihre Waschmaschine Störung erheblich.

Microsofts Wartung waschen einmal im Monat indem Ihre Waschmaschine auf die heißesten Einstellung mit nur Wasser und Spülmittel--keine Wäscheservice zur Verfügung.

Lassen die Seifenspender und Waschmaschine Tür öffnen nach jeder Wäsche innen vollständig austrocknen können. Dies verhindert die feuchte, warme Atmosphäre, der in Bakterien gedeihen.

Entfernen von Biofilm-Wachstum

•Wipe Seifenspender mit einem Küchentuch, mit einem Bleichmittel oder Schimmel-Entferner.

• Ein Stück Desinfektionsmittel für alle tippen und Schlauch-Armaturen und Biofilm mit einem kleinen Pinsel entfernen.

•Include riecht eine Verschlusskappe destilliertem weißen Essig in eine leere waschen auf einem heißen Zyklus um Schimmel zu entfernen und abstoßend.

Tipps & Warnungen

  • Verwenden Sie biologische Reinigungsmittel, wenn Sie regelmäßig Ihre Wäsche bei niedrigen Temperaturen waschen.
  • Achten Sie beim Schimmel-Entferner auf Dichtungen und Formteile zu verwenden, wie einige die Kunststoff untergraben können.

Verwandte Artikel