Rseanes.com

Hauptseite

Wie man die Nähte Laminatboden versiegeln

Wie man die Nähte Laminatboden versiegeln

Das Design des Laminatbodens erfordert kein Polyurethan-Siegel wie Echtholzböden zu tun. Sie können jedoch die Nähte Laminatfußboden um zu verhindern, dass Wasser und Schmutz zwischen einzelnen Plank sickern versiegeln. Leim zwischen jedes Brett ist einfach zu tun, bei der Installation von Laminatböden. Da der Leim trocknet, erstellt er eine Barriere um unten Ihren lamellenförmig angeordneter Bodenbelag und Ihren Unterboden vor Feuchtigkeit und Schmutz zu schützen.

Anweisungen

Waageleinen Ihre erste Planke auf dem Boden an der Stelle, wo Sie installieren werden, Laminatfußboden.

•Glue Laminatboden durch Ausführen einer Perle Kleber ganz über die Zunge auf den Balken, der in Ihrem ersten Plank verbunden wird. Klebstoff auf der Zunge der Planke ist genug, um die Nähte Laminatboden versiegeln.

• Legen Sie die Zunge von Ihren lamellenförmig angeordneter Bodenbelag-Plank in die Nut auf Ihrer ersten Plank. Rasten Sie die Planke nach unten, bis sie auf Ihren Boden legt.

•Wipe oben von Klebstoff, der durch die Spitze der Naht mit einem feuchten Tuch kommt.

• Hinzufügen kleben an der Zunge jeden Laminatfußboden Plank, die Sie installieren, um Ihren gesamten Boden zu versiegeln.