Rseanes.com

Hauptseite

Transferpapier zum Aufbügeln für Cross-Stitching drucken

Transferpapier zum Aufbügeln für Cross-Stitching drucken

Cross-Stitching oder gezählt-Nähen, ist eine Form der Stickerei, der komplizierte Designs über ein Muster ergibt. Sie machen Ihre eigenen Muster, im Gegensatz zum Kauf teurer Muster-Packungen, mit Materialien zu erhalten. Ausdrucken von Eisen-Transfers für Ihr cross-stitching Hobby gibt Ihnen die Möglichkeit, eine Vielzahl von Designs für Wohnkultur, Kleidung, Geschenke und vieles mehr zu erstellen. Diese einfache Technik braucht auch nicht sehr lang, damit Sie mehr Zeit, Ihren cross-stitching Bemühungen zu genießen.

Anweisungen

Musikdateien im Internet für einen Entwurf, wie Sie für ein cross-stitching Muster. Alternativ können Sie ein Bild auswählen, die bereits auf Ihrem Computer installiert ist. Öffnen Sie das Bild in Ihrer Wahl von Foto-Bearbeitungs-Software oder eine native Windows-Software wie Microsoft Paint.

•Resize das Bild, das Sie in eine Größe ausgewählt haben, die Ihr Projekt beherbergt.

• Legen Sie ein Blatt Bügelpapiers, Gesicht nach unten, in den Drucker Papiereinzug. Transferpapier zum Aufbügeln kann einfach im Büro-Versorgung-Läden ermittelt werden. Schalten Sie den Drucker, sodass er registriert, dass das Papier drin ist.

• Wählen Sie die Druckoption Vorschau des Bildes, die Sie wollen, sind zu drucken und es gleichmäßig auf der Vorlagenseite Drucker zu zentrieren. Von hier aus können Sie es auch ändern Wenn Sie möchten. Drucken Sie das Bild.

• Entfernen Sie das Papier aus der Kassette, sobald das Bild auf dem es gedruckt wurde.

Tipps & Warnungen

  • Um das Bild zu verwenden, platzieren Sie das Transferpapier mit der bedruckten Seite nach unten auf den Stoff, den Sie wollen, sind cross-stitch. Verwenden Sie eine heißes Bügeleisen, um das Abbild anwenden durch Drücken auf die Rückseite des Papiers für ein paar Minuten.

Verwandte Artikel