Rseanes.com

Hauptseite

Schmetterlingsgarten-Startseite

Schmetterlingsgarten-Startseite

Neben ihrer Schönheit wie sie von Blume zu Blume, flitzen Schmetterlinge gehören zu den Bestäuber von mehr als 80 Prozent der weltweit Lebensmittelerzeugung Bedecktsamigen Pflanzen benötigt. Einige Erwachsene Schmetterlinge, wie Floridas Zustand Schmetterling, der Zebra-Mantis Essen Blütenstaub sowie Nektar, wodurch sie extrem effektive Bestäuber. Die richtige Mischung von Caterpillar und Erwachsenen Nahrungsquellen zieht die verschiedensten Schmetterlinge.

Nicht-Nektar Nahrungsquellen

Wenige Schmetterlingsarten--Schwalbenschwanze, Sulpurs und Satyrn--Essen auch Aas, Schlamm, Gülle und Asche. Mindestens ein Schmetterlingsarten, die Erntearbeiter, frisst Blattläuse. Fleisch-Reste verlassen zieht unerwünschte Raubtiere und Pest Tiere, aber eine sumpfige Stelle gefüllt mit kleinen Kies und Sand in der Nähe Ihres Schmetterlings-Garten ist sicher ein paar Willkommen Besucher zu gewinnen.

Nektar-Quellen

Die meisten Erwachsenen Schmetterlinge Leben auf Blumen Nektar. Pflanzen Sie, Blumen, Obst und Gemüse, die in Ihrer Nähe, die Zahl der einheimischen Schmetterlingsarten, die Ihren Garten besuchen werden. Finden Sie ein Feld-Benutzerhandbuch für Ihre Region oder eine Beratung durch eine kooperative Verlängerung Service oder Universität landwirtschaftliche Abteilung für Listen der Pflanzen, die Schmetterlingsarten in Ihrer Nähe zu gewinnen.

Unter den Pflanzen, die eine Vielzahl von Schmetterlingen zu gewinnen sind Astern, Rudbeckia, Daylilies, Hibiskus und Ringelblume. Bee Balm und wilde Bergamotte ziehen Painted Ladies, Kohl Schmetterlinge, Milberts konvexe, Trauer Umhang und östliche Tiger Swallowtail, während Schmetterling Bush die wandernde Monarch zieht.

Wirtspflanzen

Blätter und stengel der Wirtspflanzen, die auf denen schlüpfen Raupen zu essen. Zum Beispiel isst Larvale Form der Monarchfalter Wolfsmilch. Raupen eine weitere gemeinsame US Schmetterlings, der Tiger Schwalbenschwanz Essen gelb "Tulip" Pappel. Pflanzung der richtige Wirtspflanzen für das Larvenstadium Ihre Lieblings Schmetterlinge ersetzen hilft vital Lebensraum in städtischen und vorstädtischen Gebieten, wo ehemals offenen Feld ein umfangreiches Gebiet von Beton und Asphalt ersetzt wurden.

Ruhestätten

Bäume, Sträucher, Protokoll-Stapel und Felsen bieten Ruhestätten und Schmetterlinge vor Wind zu schützen. Schmetterlinge werden an sonnigen Orten Sonnen, bei Temperaturen unter 80 Grad Celsius und schlafen über Nacht bis zum Mittag.