Rseanes.com

Hauptseite

Ein Hausmittel, Gurke Käfer abzuwehren

Ein Hausmittel, Gurke Käfer abzuwehren

Gurken-Käfer ernähren sich von Gurken, Kürbis, Melonen, Tomaten und Kartoffeln. Nicht nur wird ihre Verfütterung dieser Pflanzen zerstört, sondern sie verbreiten eine tödliche Pflanze-Erkrankung, die bakterielle welken zu anderen Pflanzen. Immer diese Pflanzen aus einem Garten ist von entscheidender Bedeutung, und es gibt viele Möglichkeiten, ohne viel Geld auszugeben, auf Pestizide zu tun. Artikel rund um Ihr Haus können diese Käfer zu verhindern und sie davon abhalten, Ihre Pflanzen zu essen.

Anweisungen

•Collect Holz-Asche aus einem Kamin oder Holz-Ofen. Mischen Sie 1 Unze von Holz-Asche mit 1 Unze hydratisiert Kalk und 1 Gallone Wasser. Übertragen Sie diese Mischung in eine Sprühflasche. Sprühen Sie die Pflanzen, die Sie mit dem Holz-Asche-Gemisch schützen möchten. Sprühen Sie auch den Boden um die Pflanzen, die Käfer zu verhindern.

•Plant Broccoli, Katzenminze, Goldrute und Rettich unter den Pflanzen, die Gurke Käfer zu gewinnen. Die Käfer mögen jene Arten von Pflanzen, damit der Duft sie vertreiben wird.

•Sprinkle der Erde um Ihre Pflanzen mit Zwiebelschicht. Nicht nur wird dies die Käfer Weg fahren, sondern Zwiebelschalen ist biologisch abbaubar und gut für den Boden.

•Cut unten aus einem Kaffee können, so dass oben und unten offen sind. Platzieren Sie eine Schicht aus Vlies über ein Ende der Dose und bewahren Sie sie mit einem Gummiband. Platzieren Sie diesen Dosen über die Pflanzen, die Sie schützen möchten. Dies dient als Barriere, die Gurke Käfer draußen zu halten.

Einminütiges in der Abenddämmerung ein paar Tage die Woche aus und überprüfen Sie die Pflanzen. Wenn Sie Gurke Käfer gefunden haben, platzieren Sie Handschuhe an den Händen, und wählen Sie die Käfer Weg Ihre Pflanzen. Sie können entweder in den Fingern zu zerschlagen oder lassen Sie sie in einen Eimer voll mit Seifenwasser.


Verwandte Artikel