Rseanes.com

Hauptseite

Hardy immergrünen Zwergsträuchern, die in Containern gedeihen

Hardy immergrünen Zwergsträuchern, die in Containern gedeihen

Immergrüne Sträucher lassen Ihren Garten ganzjährig lebendige suchen. Viele haben hübsche Blumen und üppigen grünen Farbe in den Wintermonaten bieten. Die meisten sind hardy aber können ihre Behälter hinauswachsen, so dass die sorgfältige Auswahl und Pflanzung von Zwerg-Sorten sicherstellen, dass Ihre Pflanzen gut zu machen. Achten Sie darauf, Ihre Container mit den richtigen Typ des Kompost zu Pflanzen. Viele Sträucher bevorzugen saure Böden und werden nur in Ericaceous oder sauren Kompost gedeihen.

Zwerg-Koniferen

Koniferen sind vielseitig, sie können sehr groß wachsen, aber auch in Containern für bescheidenes Wachstum gut funktionieren. Golden falsche Zypresse ist in Nordamerika und wächst nicht mehr als 2 Fuß hoch. Er gedeiht in Containern platziert in sonniger Lage. Golden, falsche Zypressen nicht blühen, aber es bietet ganzjährig interessante Schattierungen von grün. Wacholder old gold bleibt gold für die meisten des Jahres aber Runden in bronze auf dem Fall und hat eine überhängender Gewohnheit. Nie erreicht mehr als 2,5 Fuß hoch, sondern werden nach außen ausbreiten, wenn Sie es aus dem Topf nehmen. Andere Sorten von Juniper gehören Andorra kompakt, der wächst niedrig und geht eine Farbe Pflaume im Herbst.

Euphorbia

Euphorbia produzieren kugelförmige Blüten im Frühjahr in einer Vielzahl von Farben. Viele Zwerg-Sorten, die ideal für Container sind. Purpurea-Wolfsmilch-Strauch ist ein Evergreen, mit lebendigen rote Triebe und Blätter. Seine Blätter drehen lila im Frühjahr vor dem grün-gelben Blüten erscheinen. Er verträgt die meisten Bodentypen und wird nur wachsen, um eine maximale Höhe von 4 Zoll. Eine kleinere Sorte ist schleichende Wolfsmilch. Seine blau-grünen Blätter sehen aus wie Sukkulenten und können trail aus größer Töpfe mit grünlich-gelben Blüten im Frühjahr. Wählen Sie sorgfältig, Euphorbia, da einige nur einjährig sind.

Azaleen

Azalee blüht kommen in vielen verschiedenen Farben und sind ideal für Container. Sie blühen im Frühjahr unter Beibehaltung von dunkelgrünem Laub für den Rest des Jahres. Die rote Azalee produziert Massen der Trichter geformt, doppelte leuchtend rote Blüten im späten Frühjahr und frühen Sommer. Es erfordert gut durchlässige Ericaceous Kompost oder sauren Böden und wächst langsam. Einer roten Zwerg-Sorte, die gut funktioniert ist Geisha rot, die auch bei extremen klimatischen Bedingungen zurechtkommt. Gumpo weiß produziert Massen von weißen trichterförmigen, Blumen auf einen Zwerg, kompakte Pflanze. Es gedeiht in Containern ist nur einjährig

Japanisch skimmia

Japanisch Skimmia ist eine kompakte immergrüner Strauch mit dunkelgrünen Blättern die rote Markierung auf der Kante haben. Sie wachsen im Frühjahr in gut durchlässigen sauren Boden nicht höher als 2,5 Fuß und Blume. Skimmien Röteln hat dunkle immergrüne Blätter mit rot gefärbt. Die Blütenknospen erscheinen im Herbst aber warten, bis die Feder zu öffnen, um die duftende Blumen produzieren.

Lavendel

Zwerg-Lavendel haben alle Qualitäten der größeren Sorten aber ganzjährig kompakt bleiben. Es gibt viele verschiedene Arten gedeihen in Containern und bieten ganzjährig immergrüne Belaubung. Englischer Lavendel enthalten Zwerg Munstead hat blaue Blumen und duftenden grau/grüne Laub und wächst nicht höher als 1,5 Fuß. Nach der Blüte zurück schneiden hilft Ihnen die Pflanze buschiger. Die Sorte Hidcote funktioniert auch gut in einen Topf. Es gehört zu den dunkelsten lila Blüten von jeder Lavendel. Nana Alba hat weiße Blüten und eine kompakte Wuchsform erreichen nicht mehr als 1 Fuß hoch. Es gibt viele spanische Sorten von Lavendel, aber diese sind weniger hardy.


Verwandte Artikel