Rseanes.com

Hauptseite

Einsetzbar Rosinen in ein Kompost-Haufen?

Einsetzbar Rosinen in ein Kompost-Haufen?

Rosinen sind nichts weiter als getrocknete Weintrauben und zersetzen sich, wenn der Kompost-Haufen hinzugefügt. Balancieren Sie wie bei jedem organischen Material, die Menge an Rosinen, die Sie mit anderen Kompostierung Zutaten hinzufügen. In einem gepflegten Komposthaufen brechen die Rosinen innerhalb von zwei bis drei Monaten ein dichtes, nährstoffreichen Kompost machen.

Samen

Kommerzielle Rosinen sind in der Regel ohne Kerne, aber wenn Sie Trauben selbst aus einer gesäten Vielzahl machen, können die Samen Kompostierungsprozess zu sprießen im Garten überleben. Obwohl dieses Szenario unwahrscheinlich ist, kernlose Rosinen nur Kompost, oder ziehen Sie alle Sprossen, die an unerwünschten Stellen auf dem Hof erscheinen.

Kompostierung von Zeit

Da Rosinen getrocknet sind, fehlt die Feuchtigkeit, die bewirkt, die meisten Früchte dass zu schnell brechen. In einem Komposthaufen platziert, nehmen sie ein bisschen mehr Zeit als nasse Materialien zu brechen. In einem Haufen richtig erhitzt und kohlensäurehaltige werde sie angemessen aber brechen. Mischen mit anderen Zutaten-- und nicht mehr als 2 Tassen Rosinen auf einmal hinzufügen.

Schädlinge

Gärtner können sind besorgt, dass Rosinen, Mäuse oder anderes Ungeziefer auf den Komposthaufen gewinnen werden, sondern Rosinen nicht wahrscheinlicher sind, Mäuse als andere Frucht oder Fruchtschalen zu gewinnen. Wenn Sie geschnittene Melone Rinden erfolgreich kompostiert haben, haben Sie kein Problem mit Rosinen. Eine weitere Option ist Kompost in einem geschlossenen Behälter, wie eine kommerzielle Kompostierung bin oder ein Mülleimer mit Löcher gebohrt in ihr kann.

Unterm Strich

Jedes Material, wenn in großen Mengen Kompost-Haufen hinzugefügt kann nicht ohne weiteres zerlegen. Ein Kompost-Haufen, der ungefähr gleiche Teile von trockenen und nassen Materialien enthält fügen Sie Rosinen hinzu. Mischen Sie die Rosinen in den Haufen, so dass sie beginnen aufheizen. Wasser der Biotonne häufig, um es leicht feucht zu halten.


Verwandte Artikel