Rseanes.com

Hauptseite

Wie man Rhabarber tötet

Wie man Rhabarber tötet

Rhabarber ist eine Pflanze, die grün erzeugt oder rötlich-grüne Stiele geeignet zur Herstellung von Kuchen, Marmelade oder Obst krümelt. Eine relativ hardy Pflanze Rhabarber wächst schnell und ist widerstandsfähig auch in sauren Böden und direkte Sonne. Aber weil es schnell wächst und eine relativ hardy Pflanze ist, werden Sie feststellen, dass Sie einige oder alle der Rhabarber Pflanze töten, wie es wächst und beginnt sich zu anderen Abschnitten Ihres Gartens übernehmen müssen.

Anweisungen

• Mehr als-Wasser der Rhabarber. Übermäßige Bewässerung führt zu Krone Rot, die auch das System am meisten hartnäckig fest verwurzelte Pflanze töten können.

•Reduce der Boden-pH. Da Rhabarber am besten in leicht sauren Böden wächst, kann die Absenkung des pH-Wertes eine weniger-als-idealen Umgebung für das Werk erstellen. Bio Gärtner empfehlen die Verwendung von reinen Schwefel oder Blumen von Schwefel, um dies zu erreichen.

•Dig die Pflanze und Pull-up das gesamte Wurzelsystem der Rhabarber Pflanze mit einem Spaten Schaufel oder Garten. Nach RhubarbInfo.com können sehr alt Rhabarber Pflanzen haben Root-Systeme, die Durchmesser von über 3 Metern Spannweite, so stellen Sie sicher, Bereich sorgfältig zu prüfen, also eine Wurzel-Krone, die wieder wachsen könnte, nicht zu übersehen.

Tipps & Warnungen

  • Im Gegensatz zu dem, was Sie erwarten Beschneidung zurück, die die Stengel und Blätter der Pflanze Rhabarber eigentlich die Wurzeln schnelleres Wachstum verursachen werden. Wenn Sie die Pflanze umbringen wollen, gehen Sie nach den Wurzeln statt der oberirdischen Wachstum.
  • Wenn Sie nur einige des Wachstums umbringen wollen, setzen Sie das Wurzelsystem und schneiden Sie die Krone bis auf vier Knospen. Dies sollte alle vier bis fünf Jahre durchgeführt werden, um Ihre Rhabarber auf eine überschaubare Größe zu halten.
  • Die Wurzeln und Blätter der Pflanze Rhabarber Oxalsäure enthalten und sollte nicht verzehrt werden. Die Stiele können eine erhöhte Menge an diesem zusammengesetzten nach dem Frost haben und sollten nur sparsam gegessen werden, wenn überhaupt.