Rseanes.com

Hauptseite

Was ist ein AC-Netzkabel?

Während einige Geräte für einen begrenzten oder erweiterten Zeitraum auf eine Batterie, Solarenergie oder einer anderen Quelle ausgeführt werden können, erfordern die meisten Geräte und elektronische Geräte Wechselstrom (AC) für längere oder unbestimmte Zeit ausgeführt. Dieser Strom wird durch Netzkabel übertragen, die die Einheit oder Vorrichtung zur Quelle von Elektrizität, die in der durchschnittlichen amerikanischen Haushalt ist eine Steckdose verbinden.

Was ist AC?

AC ist ein Akronym steht für Wechselstrom. Wechselstrom wird durch Netzkabel erzielt. Der Strom ist in Form von Elektronen erzeugt, die in eine Richtung, dann in die entgegengesetzte Richtung fließen. Da die Elektronen in verschiedene Richtungen fließen, der Strom soll daher der Name, Wechselstrom, abwechselnd werden oder akademischer Netzkabel sind die Mittel, Haushaltsgeräte und Elektronik mit AC-Stromquellen zu verbinden.

Vs. AC DC

DC bezieht sich auf direkte Strom (trockene Zelle, manchmal auch genannt, obwohl dies technisch nicht korrekt ist). Innerhalb einer Batterie wird Gleichstrom erzeugt. Elektronen fließen durch die halbfeste Substanz innerhalb einer Batterie in einer Richtung, daher der Name-Gleichstrom. Wenn die gespeicherte Energie in den Akku aufgebraucht ist, die Batterie nicht mehr Elektronen fließen zu generieren, oder populär ausgedrückt, die Batterie sei "tot".

Geerdete AC-Netzkabel

In den meisten amerikanischen Haushaltsgeräte und Elektronik ist das Netzkabel mit drei Zinken. Die linke Zinke ist etwas größer als die richtigen Trauringe und der unteren Stift wird etwas gerundet. Stecker mit nur zwei Zinken ist die linke Zinke in der Regel noch etwas größer als die richtigen Trauringe. In einigen Fällen ist eine dünne Folie Folie zum Bereich beigefügt, wo der dritte Stift würde normalerweise gefunden werden. Die linke Zinke und unteren Stift sowie die dünne Folie sollen alle geschliffen die Schnur oder schützen Anwender vor Stromschlägen durch Herunterfahren der Appliance für den Fall, dass ein Kabel locker wird.

Nordamerikanische vs. internationale elektrischer Strom

In den Vereinigten Staaten und Kanada verläuft elektrischer Strom bei 120 Volt für fast alle Elektronik und Haushaltsgeräte. Die meisten von Mexiko verwendet 127 Volt. Jedoch in weiten Teilen den Rest der Welt, 220 Volt, 230 Volt ist 240 Volt oder sogar 250 Volt die Norm. Für die Amerikaner Reisen Übersee erfordert dies oft Kauf eines Transformators, das einen Adapter, der Geräte ausgerichtet für 120 Volt Übersee ausführen ist, ohne zu riskieren, Stromschlag oder Ausbrennen der Appliance ermöglicht. Einige elektronische Geräte, vor allem Laptops und Handys, können mit Wechselstrom Übersee ohne Transformatoren, verwendet werden, denn sie führen zu einer Reihe von Spannungen ausgelegt sind.

Nordamerikanische vs. internationale elektrische Steckdosen

Die meisten elektrischen Steckdosen in den USA haben zwei flache Zinken Öffnungen mit den linken Stift öffnen etwas größer als das Recht, oder drei Öffnungen, mit zwei flachen Zinken Öffnungen Zinke, wie oben beschrieben, plus eine Unterseite gerundet Zinke-Eröffnung. Jedoch Steckdosen Sie rund um die Welt die sich unterscheiden, mit viel von Europa mit zwei abgerundeten Zinken Öffnungen, zum Beispiel. Die Lösung, zusammen mit einem Transformator bei Bedarf, ist eine Reihe von Zinke Adapter zu kaufen, so dass Wandsteckdosen Übersee Geräte eingesteckt werden können.


Verwandte Artikel