Rseanes.com

Hauptseite

Die Nachteile der Flüssigtreibstoff-Öfen

Ein Herd beim camping Rucksack kann Vorbereitung Mahlzeiten viel einfacher darstellen. Ein flüssiger Kraftstoff-Herd ist die gemeinsame Auswahl unter preisbewussten Backpacker und kaltem Wetter Camper. Es gibt jedoch auch einige Nachteile mit dieser Art von Ofen beim camping. Wenn Sie, ein Herd für Ihre nächste Reise in die Wälder Flüssigtreibstoff erwägen, wiegen Sie die Nachteile zusammen mit Profis, damit Sie die meisten informierte Entscheidung machen darüber, ob es die richtige Option für Sie ist.

Grundierung erforderlich

Auch bei warmem Wetter muß ein flüssiges Gas-Herd vor Operation vorbereitet werden. Folglich dauert in der Regel mehr Zeit als andere Arten von Campingkocher starten und unerfahrene Benutzer können nur schwer zum Vorschein. Grundierung ist erforderlich, da das flüssige Gas in Rauch konvertiert werden muss, damit es richtig gebrannt werden kann. Einige flüssiges Gas Herd Modelle eine Handpumpe, die Luft in den Tank, Laufwerke, andere benötigen, öffnen die Kraftstoffleitung ohne es anzünden, so dass eine kleine Menge die Pfanne erreicht, wo es angezündet und niedergebrannt. Beim erneuten der Kraftstoffleitung öffnen verdampft der Pfanne Hitze flüssige Gas, so dass der Ofen betriebsbereit ist. Es kann ein schwieriger Prozess, und es erfordert Übung.

Schwere

Ein flüssiges Gas-Herd ist in der Regel schwerer als Kanister, Multi-Fuel und andere Arten von Campingkocher. Wenn Sie selbst Zelten oder Wandern für viele Meilen, es schwierig sein kann, den Ofen zu schleppen. Auch keine geeignete Option möglicherweise haben Sie einen schlechten Rücken oder Verletzungen an Schulter und Hals.

Kraftstoff Verschmutzungen

Da der Kraftstoff in flüssiger Form ist, besteht ein höheres Risiko für Verschmutzungen mit einem flüssigen Gasherd. Wenn Sie versehentlich über den Tank klopfen oder den Container verpassen, wenn den Tank nachfüllen, können Sie problemlos das Gas, Verschütten, erstellen eine Feuergefahr. Wegen der Gefahr der Kraftstoff Verschütten von Flüssigkeiten sollten Sie nie verwenden oder einen flüssigen Gasherd in einem Zelt zu füllen.

Hohe Wartungskosten

Wenn ein schlechter oder minderwertiger Brennstoff verwendet wird, wird ein flüssiges Gas-Herd kann verstopfte Düsen entwickeln oder verunreinigt werden. Folglich kann sie mehr Pflege als andere Arten von Campingkocher effektiv arbeiten verlangen. Sie müssen möglicherweise reinigen die Jets regelmäßig, um Hindernisse zu verhindern, die Leistung zu beeinträchtigen. Darüber hinaus brennt Flüssigtreibstoff so sauber als vorausgefüllt Kanister, nicht so Ruß leicht sich im Inneren des Gehäuses baut. In regelmäßigen Abständen müssen Sie möglicherweise eine Hochdruck-Schlauch verwenden, um es sauber.


Verwandte Artikel