Rseanes.com

Hauptseite

Wohn a/c-Berechnungen

Wohn a/c-Berechnungen

Dimensionierung einer Klimaanlage richtig für ein Zimmer in einem Haus oder zentrale Klimaanlagen ist entscheidend für die effiziente Kühlung. Die Einheiten tragen Bewertungen verschiedener Größe, je nachdem, wie diese funktionieren.

Größe

Unsachgemäß mittleren Klimaanlagen Kosten mehr Geld zu bedienen, vor allem, wenn die Einheiten zu groß für den Raum sind. Latente Wärme ist ein Begriff für den Betrag von Feuchtigkeit in der Luft. Luftfeuchtigkeit trägt viel Wärme und Klimaanlagen, die zu groß sind effektiv entfernen Sie nicht die Luftfeuchtigkeit weil sie nicht lang genug, um das Wasser in der Luft kondensieren ausgeführt werden. Umgekehrt kann nicht kleiner Klimaanlagen halten mit der vernünftigen Hitze (im freien Wärme) oder Wärme aus Kochen und Körper Temperaturen.

Überlegungen zur

Professionelle Heizungs-, Lüftungs- und Klimaanlage (HVAC) Firmen verwenden komplexe Paketinstallation Handbuch J, ein Stück Software, die Dateneingabe über die Größe der Heimat, typische Feuchtigkeit enthält, Wärme gewinnen, Isolation Levels und Exposition gegenüber der Sonne bestimmen Sie die Größe des Gerätes. Portable und Fenster Klimaanlagen tragen Etiketten auf das Feld, das angibt, die British Thermal Units (BTU) und die maximale Größe Raum oder Platz, den sie abkühlen können.

Typen

Hersteller von Raum und tragbare Klimaanlagen finden Sie in ihrer Größe in BTU. Hersteller kennzeichnen die Größe der Wärmepumpen Kilowatt und zentralen Klimaanlagen um Tonnen. Jede der Messungen kann in BTU, Kilowatt und Tonnen konvertiert werden. Es gibt 12.000 BTU in eine Tonne mit Klimaanlage und 3.413 BTUs in einem Kilowatt. Eine BTU kann ein Pfund Wasser ein Grad erhöhen.


Verwandte Artikel