Rseanes.com

Hauptseite

Japanisch-Home Decor

Mit der japanischen Wohnkultur kann eine volles Hause Makeover mit architektonischen Besonderheiten und Landschaftsbau erinnert an japanische Tradition mit sich bringen. Es kann auch einfach verstecken Unordnung und Hinzufügen von ein paar Spritzer von Farbe und japanische Zubehör sein. Das Aussehen harmoniert gut mit anderer Dekoration Stile und hinzufügen Harmonie und Ruhe zu Hause.

Typen

Beim japanischen Stil die meisten Leute denken, sie denken vielleicht, der Pagoden und Tempel, oder sie können denken, der die glattes Design-Smart Aussehen einer modernen Wohnung in einem Hochhaus Tokyo. Eine der populäreren japanische-Startseite-Dekor Formatvorlagen schöpft aus der Zen-buddhistischen Tradition. Die Betonung liegt auf Minimalismus, klare Linien, niedrige Möbel und beruhigenden Erdtönen. Die japanische Landhausstil ist heller und Features verfügbar gemacht, Holzbalken, rauhen Holzböden, Volkskunst, große Fenster, alte Stoffe und Laternen. Der japanische moderne Look ist perfekt für kleine Räume und Lofts. Es unterhält Einfachheit fügt Spritzer von Wasabi-grün, schwarz lackiert oder brillant rot

Funktionen

Die meisten japanischen-Startseite-Dekor-Interieur spiegeln die Philosophie des "Sabi", ein japanischer Begriff Sinne elegante Schlichtheit. Dieser Stil kann mithilfe von minimal Ornamente, geometrische Ordnung und ein ausgewogenes Verhältnis von scheinbar gegensätzlichen Eigenschaften wie verkörperte in das Konzept des Yin/Yang erreicht werden. Versuchen Sie, eine strukturierte Tatami-Matte auf eine reibungslose Holzfußboden mit einer hohen Vase, um eine einzelne Blüte füllt einen breiten schwarzen Container mit kleinen weißen Kieselsteinen oder diesen Effekt erstellen mithilfe einer einfachen weißen Kerze innerhalb einer reich verzierten Laterne zu halten.

Überlegungen zur

Japanische Wohnkultur harmoniert wunderschön mit ein Haus in einem Pan-asiatischen Design getan. Sollten Sie einen geschnitzten Couchtisch aus Indonesien, ein Chinesisch handbemalt Sonnenschirm, eine indische Laterne oder koreanischen oder tibetische Wandkunst in einem japanischen Interieur integrieren. Sie können dieses Design-Ansatz in Aktion bei großen Import Läden wie Kosten Plus, Pier 1, Pottery Barn oder Bombay Firma sehen. Schau dir die Räume von Greentea Design erstellt (siehe "Weitere Ressourcen" unten) für eine Vorstellung davon, wie asiatische Fusion in der Heimat zu erreichen.

Bedeutung

Japanische Wohnkultur ist zugleich schön und einfach. Viele japanische Designer halte leerer Raum so bedeutend wie besetzten Raum in ein Wohngebäude. Lidern Körbe oder geometrische Behälter versteckt werden können Weg, persönlichen Besitz zu verbergen. Transparentpapier-Bildschirme und verschiebbaren Wänden und Türen machen Räume fließen und zur Anpassung an verschiedene Zwecke. Möbel sind leicht und kann in der Regel gestapelt werden, gespeichert oder verschobene ein Zimmer Ambiente zu ändern.

Garten

In japanischen Dekor ist die freien Welt nicht getrennt von indoor Welt. Vorhänge sollten schiere Materialien und Jalousien sollten Öffnungen erlauben Natur im Inneren haben. Ebenso ist der Garten ein Ort zum Nachdenken. Architektonischen Merkmale wie Pagoden, Tore, Shoji-Türen, Stellwände und geschmückt mit Tatami-Matten-Plattformen geben den Menschen viele Winkel zum Betrachten der Landschaft.


Verwandte Artikel