Rseanes.com

Hauptseite

Wie Roma-Tomaten in Kübel wachsen

Roma-Tomaten sind bestimmte Pflanzen, die in 75 Tage Reifen, 2-Unze-Frucht zu produzieren und wieder sterben. Roma-Tomaten sind resistent gegen Verticillium und Fusarium willst. Die Pflanze ist kompakter als andere Tomaten-Sorten, die auf 8 Fuß hoch, wachsen, so dass Roma in einem Eimer Blumenerde nicht erfordert wettend für aufrechten wuchs. Allerdings müssen Sie den Container und Boden wachsen gesunde Tomaten vorbereiten. Stellen Sie Behälter im freien nach dem letzten Frost der Feder.

Anweisungen

•Drill vier Löcher im Boden des 5-Gallonen Eimer mit einem 1/2-Zoll-Bohrer. Diese Löcher sind für die Entwässerung für einen gut durchlässigen Boden.

Das Medium für die Tomatenpflanze Spielesounds. Verwenden Sie 1 Teil Kompost, Torf Torfmoos, Perlit und Mutterboden. Das Medium 1 Esslöffel 10.10.10 (Stickstoff-Phosphat-Kalium) Langzeitdünger Dünger hinzufügen und verrühren. Ort des Mediums in der 5-Gallonen-Eimer.

• Achten Sie ein Loch in der Mitte des Mediums in den Eimer. Roma-Sämling in das Loch zu platzieren und die Wurzeln mit dem Medium zu begraben. Verstopfen Sie Mittel-bis der Keimling im Ort zu sichern.

Des Wassertanks läuft die Anlage gründlich bis das Wasser aus der unteren Entwässerung Löcher. Stellen Sie den Eimer an einen Ort, der mindestens sechs Stunden Sonnenschein am Tag haben wird.

• Prüfen Sie das Medium jeden Tag zu sehen, ob die Pflanze wässern braucht. Wenn oben 2 Zoll der Boden trocken ist, braucht die Pflanze Wasser. Legen Sie Ihren Finger in das Medium des Bodens zu testen.


Verwandte Artikel