Rseanes.com

Hauptseite

Apple-Produktion & Pruning

Apple-Produktion & Pruning

Beschneiden Ihre Apfelbäume ist ein wichtiger Schritt bei der Steigerung der Anzahl und Qualität der Äpfel, die ihren Baum jedes Jahr produziert. Wenn Sie Ihre Bäume beschneiden vernachlässigen, sind Sie wahrscheinlich zu langsam oder schlechte Wachstum sehen und verzögerte Fruchtbildung.

Einpflanzen

Sofort nach dem Einpflanzen sollten Sie den Baum zurück zu nur 24 bis 30 Zoll groß zu beschneiden. Diese Beschneidung hilft, die Spitze des Baumes zu bringen und die Wurzeln wieder ins Gleichgewicht. An dieser Stelle beschneiden hilft auch die Struktur bilden die primäre Zweige des Baumes, bekannt als Gerüst Zweige, die in verbesserte Apfel Produktion wichtig sind.

Neue Bäume

1 - und 2-Jahr-alte Bäume erfordern Rebschnitt, der Baum hat nur 4 oder 5 wichtigsten Gerüst-Filialen und einen zentralen Führer. Du musst auch die Spitzen der Gerüst Zweige zu halten niedriger als der zentralen Führer zu beschneiden. Der Rebschnitt ist entscheidend bei der Unterstützung des Baumes einen starken, gut proportionierte Rahmen der Zweige zu schaffen.

Hochgewachsene Bäume

Februar oder März ist die beste Zeit zum Entfernen von unerwünschter Beinen am etablierten Apfelbäume. Neues Wachstum um ein Viertel jedes Jahr beschneiden und aufrechte Zweige, um sicherzustellen, dass der zentrale Führer der höchste Punkt auf dem Baum bleibt loszuwerden. Diese Art der Beschneidung hilft fördern verzweigen, so Sie mehr Äpfel bekommen.