Rseanes.com

Hauptseite

Kalifornien-Bauordnung für Rauchmelder

Kalifornien-Bauordnung für Rauchmelder

Wie viele Staaten machte California Recht es, dass Häuser Rauchmelder zum Schutz ihrer Bewohner haben müssen. Nicht einfach nur im Einklang mit diesen Gesetzen, sind zahlreich und unzählige Vorteile richtig installieren und Verwalten von Rauchmelder im ganzen Haus.

Recht

Höchstens ganz allgemein erfordert Kalifornien Zustand-Gesetz, dass jedes Einfamilienhaus Wohnung und Fabrik-errichtete Haus Rauchmelder in bestimmten Teilen des Hauses haben. Detektoren sind nach Regierungsrichtlinien einzubauen. und die Feuermarschall müssen Ihr Heim- oder andere Gebäude-Einhaltung der Leitlinien für staatliche.

Neu gebaute Häuser

Alle Häuser gebaut nach 14. August 1992, und alle Häuser und Gebäude, die größeren Renovierungen, Reparaturen oder Ergänzungen von insgesamt mehr als 1.000 da 14. August 1992, Rauchmelder in jedem Zimmer installiert haben muss und jeder Flur oder Schlafzimmer angrenzende Flur hatten.

Verdrahtung und Batterien

Kalifornien Zustand-Gesetz erfordert, dass Rauchmelder nach dem 14. August 1992 bauten ihre Häuser, Maßstab, "Hardwired" in des Haus Strom sein muss nebst Batterie Sicherungen, die kick bei einem Stromausfall. Rauchmelder in Häusern gebaut, bevor 1992 Batterie betrieben werden können, aber der Heim- und Gebäudeautomation Besitzer verantwortlich ist für die Aufbewahrung von Batterien bei Bedarf ersetzt.

Andere Überlegungen

Die Gesetze diskutiert sind Allgemeines Landrecht, die gelten für jeden Teil von Kalifornien; viele Grafschaften und Städte haben ihre eigenen Vorschriften, die zu den Rauchmelder mit dem Hausbesitzer und Bauherren auch im Einklang zu sein müssen. Finden Sie in der Fire Marshal in Ihrer Stadt oder Gemeinde über lokale gesetzliche Mandate für Rauchmelder Installation und Wartung zu erkundigen.


Verwandte Artikel