Rseanes.com

Hauptseite

Jostabeere-Pflanzen-Anleitung

Jostabeere-Pflanzen-Anleitung

Eine Jostabeere Pflanze ähnelt sowohl die schwarzen Johannisbeeren und Stachelbeeren Pflanzen. Zunächst sieht es wie die Stachelbeere bis es reift und wird fast schwarz. Sie schmecken ähnlich wie die schwarzen Johannisbeeren, aber milder im Geschmack. Auch ist die Größe der Beeren größer als die schwarzen Johannisbeeren. Jostaberrys können wunderbare Frucht produzieren, aber sind auch anfällig für einige Probleme, so dass es wesentlich ist, die richtige Pflanzung Anweisungen befolgen.

Anbau

Jostabeere-Pflanzen haben keine Dornen, und sie sind in der Lage, selbst zu düngen. Ein Betrieb kann ungefähr 11 kg obst produzieren. Diese Pflanzen natürlich zu essen oder gekocht für eine Quelle von Vitamin c. Die Pflanzen widerstehen Mehltau, Knospe Milben und Pilz. Jostaberries findet man in Europa, Kanada und den Vereinigten Staaten. Nach der Anlage für eine Zukunft-Website wachsen Jostaberries am besten in einem feuchten Boden, damit sich die Früchte entwickeln können. Sie funktionieren nicht gut auf trockenen, kalkhaltigen oder schwere Tonböden. Jostabeere-Pflanzen gedeihen in der Sonne, aber immer noch ein wenig in Schattenbereichen zu kultivieren. Obwohl diese Pflanzen am besten in warmen Klimas sind, können noch in kälteren Klimazonen überleben, sondern produzieren weniger Mengen an der Frucht. Im Idealfall brauchen Jostaberries eine feuchte, leicht saure Erde, die nicht austrocknen wird.

Einpflanzen

Kaufen Sie Jostaberries in einem Topf oder nackten verwurzelten von den meisten Garten Läden nach dem E Weinkellerei Coop-Website. Wenige Monate bevor Sie Ihre Jostaberries Pflanzen ausgraben des Bodens einige Zoll um tief zu geben, die Boden-Zeit zu begleichen. Fügen Sie dann Kompost oder jede andere langlebige Dünger. Anlage Jostaberries im frühen Winter, um Mitte November. Jede Pflanze sollte etwa 6 Beine auseinander. Um sie wachsen zu helfen, sicherzustellen Sie, dass die Büsche gepflanzt werden 2 Zoll tiefer als wenn sie nackten Wurzeln oder in einen Topf setzen. Stellen Sie sicher, dass die Seiten der Pflanzen von Erde umgeben sind.

Pflege

Die Pflanzen müssen viel Wasser erhalten und gut beschnitten werden. Verhindert, dass Unkraut wächst um sie herum ist auch sehr wichtig. Um Unkraut Druckaufbau zu vermeiden, verwenden Sie Garten Kompost oder setzen Sie ein Unkraut Steuerelement Gewebe rund um den Boden zu. Vermeiden Sie, Beschneiden der Pflanzen den ersten Winter, aber beschneiden Sie für nachfolgende Winter. Es ist wichtig, Stiele entfernen, die verschmutzte, beschädigte oder miteinander verschränkten angezeigt werden. Schneiden Sie etwa 20 Prozent der größte Teil der Pflanze, Raum zum Atmen zu geben. Entfernen Sie außerdem etwa 15 Prozent der alle umliegenden altes Holz.


Verwandte Artikel