Rseanes.com

Hauptseite

Entfernen von Toten Gras aus einem vorhandenen Rasen

Entfernen von Toten Gras aus einem vorhandenen Rasen

Tote Gras ist eine Komponente von Stroh, Klumpen von Toten und lebenden Blattscheiden, Wurzeln und Stängeln in einem vorhandenen Rasen. Thatch schafft eine ideale Umgebung für die krankheitsverursachende Organismen zu verschachteln und gesunde Abschnitte des Rasens zu infizieren. Dicke Schichten von Dachstroh stören auch Bewässerung, etwas von dem Wasser aus den Wurzeln blockieren. Dadurch wird der Rasen betont. Schnell wachsende Gras, wie Kentucky Bluegrass, ist anfälliger für Stroh als feine Schwingel, beispielsweise die mäßig entwickelt. Entfernen Sie im Herbst Schichten von Stroh über ½ Zoll dick, Rasen-Probleme zu vermeiden.

Anweisungen

• Ein Stück eines biologischen dethatching Produkts auf dem Rasen. Der Natur Lawn & Garden Inc., beispielsweise vermarktet eine flüssige Formel mit Enzymen und Bakterien. Es bricht Stroh und wandelt es in eine organische Böden Änderung für Ihren Rasen.

•Rent eine dethatching-Maschine von einem Werkzeug-Verleih. Diese Geräte sind selbstfahrende und leicht zu bedienen, nach der Universität von Kentucky Cooperative Extension. Entscheiden Sie sich für eine Maschine mit Messern, nicht Rechen-wie Zinken, falls verfügbar. Nach dem Ausführen der Maschine, das geschnittene Stroh Rechen und verwerfen.

• Entfernen Schichten von Dachstroh 3/4 Zoll oder dicker mit einem Plaggensicht. Stellen Sie dem Schnitt oberhalb der Bodenoberfläche und Seeding den Bereich wenn fertig.

Tipps & Warnungen

  • Rasen-Belüftung reduziert Dachstroh Bildung.

Verwandte Artikel