Rseanes.com

Hauptseite

Wie man das Volumen einer Betonplatte Messen

Beton Platten gibt es in verschiedenen Formen und Größen. Sie müssen möglicherweise das Volumen für den Bau oder zur Festlegung von Zwecke messen. Es gibt Platten, die möglicherweise in der Mitte dick und groß, während andere Betonplatten dünn aber lang sein können. Volumenmessung der Betonplatten ist eine einfache Aufgabe, die Sie in Ihren Bau-Anforderungen unterstützen kann.

Anweisungen

•Decide auf das Maßband. Die bequemste Art ist die, die einrastet. Haben Sie ein Maßband, die nicht über diese Funktion verfügt, können Sie jedoch einen Freund auf die anderen Seite halten bitten. Natürlich hängt dies von der Größe der Betonplatte. Wenn es Arme lang ist, können Sie die Tafel selbst messen. Wenn es lang und breit ist, wird das andere Maßband als nützlich erweisen.

•Measure der Betonplatte. Nehmen Sie Ihr Maßband, setzen Sie ein Ende auf der Oberseite und an der anderen Seite verschieben. Dies ist die Länge der Tafel. Notieren Sie die Anzahl auf ein Stück Papier. Verschieben Sie Ihr Maßband auf die Seite von Ihrem Betonplatten. Ausgehend von der Spitze bis auf Basis der Tafel oder unten messen. Dies ist die Höhe. Notieren Sie sich diese Nummer auch. Fahren Sie Ihr Maßband mit der kleinsten Seite und Messen von rechts nach links. Dadurch erhalten Sie die Breite der Tafel. Wieder, notieren Sie sich diese Zahl.

•Find das Volumen der Betonplatte. Die Formel für Volumen ist Länge mal Breite mal Höhe. Z. B. nehmen wir an, dass die Maße für Ihre Betonplatte 10 Zoll lang, 5 Zoll breit und 20 Zoll hoch sind. Die Band wird 10 mal 5 mal 20, das entspricht 1.000 Kubikzoll.


Verwandte Artikel