Rseanes.com

Hauptseite

Hardiness Zone für eine Pflanze Camellia

Hardiness Zone für eine Pflanze Camellia

Zwei häufige Missverständnisse verhindern viele Gärtner Einpflanzen Kamelien, laut der U.S. National Arboretum. Die erste ist, dass die Kamelien sind wählerisch und schwierig, erfolgreich zu wachsen. Der zweite Mythos ist, dass die Kamelien nur in sehr milden Klimazonen wachsen. Glücklicherweise sind nicht nur Kamelien auch in die richtigen Bedingungen, aber sie wachsen ziemlich einfach haben einen viel größeren Widerstandsfähigkeit Zone Bereich als einige vielleicht denken.

Kamelie

Kamelie ist der beliebtesten Arten der Kamelie, laut der U.S. National Arboretum. Asien heimisch, wo es angebaut, seit Jahrhunderten wächst C. Japonica am besten in Winterhärtezonen 7 bis 9. Kamelie ist mehr wählerisch bei seiner Widerstandsfähigkeit-Zone als andere Sorten und ist am besten geeignet, um südlichen Klimas mit milden Temperaturen. Allerdings brauchen sie nächtliche Tiefsttemperaturen um die größten Blüten produzieren nach dem Buch "Spektakuläre Containerpflanzen." Camellia Japonica-Sorten, die für höhere kalte Toleranz bekannt sind gehören Berenice Boddy, Gouverneur Mouton, Kumasaka, Lady Clare und Pink Perfektion.

Camellia Oleifera

Das nationale Arboretum befindet sich in Washington, D.C., Verluste enorme in den Wintern von 1976 und 1977. Niedrige Temperaturen fiel um-19 Grad mit trockenen, heftigen Wind. Camellia Sasanqua Sorten starb im ersten Sommer und Camellia Japonica Sorten erlitten schwere Verletzungen. Eine Art, jedoch Camellia Oleifera, es geschafft zu überleben. Die Sorte hieß Lu Shan Schnee in Anlehnung an seinen Ursprung in Nordchina. Seitdem wurde die Camellia Oleifera eingesetzt Camellia Hybriden zu erstellen, die im mittleren Westen sowie nordöstlich Küstengebieten angebaut werden können.

Pflanzen-Tipps

Neben der Pflanzung in der richtigen Widerstandsfähigkeit-Zone, ist es wichtig, Kamelien zur richtigen Zeit des Jahres zu Pflanzen. Genaue Pflanzung Zeiten variieren je nach Ihren spezifischen Standort und Art der Kamelie, die Sie wählen. Jedoch sind sie im allgemeinen gepflanzt im Spätherbst bis Frühjahr, nach Angaben der American Camellia Society. Verwenden Sie große Mengen an Dünger, da Kamelien anfällig für Dünger brennen sind, und nicht Pflanzen im Boden-Sites, die intensive Nachmittagssonne zu erhalten.

Pflege

Pflege für Ihre Kamelien blühen und zu verbessern Gesamtzustand der Anlage. Wenn Sie in einem kalten Klima Leben, bieten Sie Schutz vor Wind und intensive Sonneneinstrahlung. Beschneiden Sie Kamelien, direkt nach der Blüte um Wachstum zu optimieren. Laut der National Arboretum ist die regelmäßige Tiefe Bewässerung besonders wichtig im Sommer nach der Pflanzung. Achten Sie auf Stamm-Krankheit, die ein häufiges Problem der Kamelie ist. Kamelien sind nicht anfällig für Insekten und richtige Pflege wird eine Insekt Problem noch unwahrscheinlicher machen.


Verwandte Artikel