Rseanes.com

Hauptseite

Welche Arten von Materialien können Sie direkt in den Garten Betten mischen?

Ernte-produzierende Pflanzen, Blumen und Landschaft Vegetation Liebe einen herzhaftes Boden-Eintopf. Wissen, was Zusatzstoffe mischen und wann diese hinzufügen hilft bei des richtigen Verhältnisses von pH-Wert und Feuchtigkeitsgehalt. Nicht nur tun die richtigen Additive erhöhen Ernteerträge und Blüten, sondern sie auch Hilfe bei Wasser Aufbewahrungs- und Boden Belüftung, die müssen alle Pflanzen gedeihen. Diese Zusammensetzung der ideale Boden ist das Ziel jeder Gärtner.

Idealer Boden

Nach der Erweiterung der Utah State University, die Zusammensetzung der ideale Boden ist tiefen, fruchtbaren, gut durchlässige, in der Nähe von Neutral (pH-Wert) und hat eine Menge verfallene organischer Stoffe. Die meisten Böden werden als Ton, sandig oder Humus (humusreiche Böden) klassifiziert. Anpassungen sind erforderlich, um eine ideale Balance von 40 Prozent Sand, 40 Prozent Humus und 20 Prozent Ton beizubehalten.

Allgemeine Zusätze

Wie die Zusammensetzung der ideale Boden natürlich selten vorkommt, sind Zusatzstoffe in fast jeden Garten nötig. Fast alle Gärten profitieren von der Zugabe von organischem Material. Fügen Sie eine 2 bis 3-Zoll-Schicht organischer Substanzen und integrieren Sie es 6 bis 8 Zoll tief. Dies erhöht die Wassereinlagerungen Kapazität und Struktur in sandigen Böden und Tonböden aufgehellt wird. Gute Quellen für organisches Material sind Laub, Grasschnitt, Gülle, Stroh und Zweigen.

PH-Regulierer

Wie eine pH-neutrale gewünscht wird, können Anpassungen zur Erhöhung bzw. niedrigeren pH-Wert notwendig sein. Fügen Sie für Gartenboden mit einem hohen pH-Wert (alkalisch) organischen Substanz wie Torfmoos oder Sägemehl. Chemikalien wie Eisen-Sulfat und Schwefel auch Hilfe niedriger pH-Wert. Fügen Sie Kalk oder Dolomit pH-Wert zu erhöhen und verringern Säure hinzu. Sobald das Gleichgewicht erreicht ist, ist Gips der ideale Zusatz, wie es neutral ist.

Kompostierung

Humus, lateinisch für "Boden," bezieht sich häufig auf die Komponenten des Bodens, die reich an organischem Material. Kompostierung erstellt ein schwarz, Boden-wie Material reich an Humus. Statt Kauf bei einem Garten-Center, erstellen Sie einen Kompost-Haufen im Hinterhof. Schicht Zutaten reich an Kohlenstoff (Laub oder Holz, Abfälle) und Stickstoff (umweltfreundlichere Materialien wie Grasschnitt) Kompost zu erstellen. Achten Sie darauf, Dünger oder tierischen Dünger beschleunigt den Start des Haufens hinzufügen. Sobald der Garten hinzugefügt, gibt Kompost Pflanzen die Nährstoffe, die sie benötigen, gedeihen.

Zeitmessung

Gärtner sind immer bestrebt, loszulegen. Schäden an der Bodenstruktur ist ein Risiko, wenn ungeduldige Gärtner Bodenbearbeitung in Zusatzstoffe zu früh beginnen. Testen Sie Ihren Boden für die Bereitschaft, indem nehmen eine Handvoll, drückte es in Ihre Handfläche und Ablegen auf einem Bürgersteig. Wenn der Ball in kleinen Klumpen zerbricht, gehen Sie voran und bis. Wenn es fest hält, können Sie den Boden Trocknen noch eine Woche oder zwei. Wenn der Ball nicht in der Hand bilden wird, Wasser Bereich gründlich und warten Sie einen Tag oder zwei erneut testen.


Verwandte Artikel