Rseanes.com

Hauptseite

Die Pros & Nachteile der Speckstein-Holzöfen

Die Pros & Nachteile der Speckstein-Holzöfen

Speckstein Kaminöfen haben Eigenschaften, die im Gegensatz zu herkömmlichen Metall-Holzöfen sind Heizung. Speckstein ist ein natürliches Material, das tief aus der Erde, beginnend im geschmolzenen Zustand, der vom Feuer verzehrt werden kann nicht ausgegraben ist. Infolgedessen kann ein Feuer in einem Ofen Speckstein Stunden brennen. Diese Fähigkeit bezeichnet man als "Hitze Leben." Aller Materialien verwendet, um Kaminöfen zu machen hat Speckstein das längste Hitze Leben aller.

Speckstein-Holzöfen

Diese Öfen haben in Skandinavien und Nordeuropa jahrhundertelang benutzt worden. Da Speckstein Talkum enthält, kann Sie geschnitzt und geformt werden. Viele alte, gotische begehbare Kamine wurden aus Speckstein hergestellt. Speckstein-Öfen werden aufgrund ihrer Eigenschaften Wärme anders als Gusseisen und Metall Holzöfen hergestellt. Die Feuerbüchse des Ofens hat Stein aufgrund der intensiven Hitze erfolgen, die der Speckstein beibehalten kann. Speckstein-Platten sind dann gesäumt, auf die innen- und Außenbereich der tragenden Steinmauern, erlaubt der Speckstein innerhalb der Ofen die Wärme des Feuers zu absorbieren und lässt den Speckstein außen Strahlen die Wärme in den Raum.

Profis

Speckstein besitzt und strahlt Wärme besser als jedes andere natürliche Material--sogar besser als Granit und Marmor. Dadurch sparen Sie Geld auf Ihre Heizkosten. Lange nachdem die Holz-Protokolle haben brennen, wird der Ofen noch Wärme in den Raum erzeugen. Unverwechselbar ist auch, dass die Wärme, die der Ofen strahlt tatsächlich weicher ist weil es Strahlungswärme im Vergleich zu der dicken und intensiven Hitze, die ein Metall Herd generiert; die Hitze ist wie die Sonne Sie wärmt näher. Wenn Sie in einem Klima mit langen, kalten Nächte wohnen, finden Sie der weichen, anhaltenden Hitze ein Trost. Speckstein ist aufgrund seiner Textur und Äderungen auch ästhetisch ansprechend. Im Gegensatz zu dunkel oder reiner-farbige Metall Ofen Speckstein hat eine natürliche Schönheit und Materialqualitäten können Sie beide sehen und anfassen. Wie kultivierten Steine, wie Marmor wird die Farbe der Speckstein vertiefen und Zeit zu verstärken.

Nachteile

Mit all seinen positiven Eigenschaften gibt es gewisse Nachteile zu einem Speckstein Ofen. Zunächst ist das Gewicht des Materials selbst, das ist viel schwerer als herkömmliche Metall-Herde, das heißt, wenn Sie zu Ihnen nach Hause einen Herd geliefert haben, die Kosten sehr hoch sein können. Ein weiteres Problem ist, dass aufgrund der inhärenten Eigenschaften des Speckstein, Wärme zu behalten, sie auch aus einem Kaltstart erwärmen länger dauern. Also wenn Sie häufige Schnellaufheizung benötigen werden, kann ein Speckstein-Ofen eine gute Wahl, die nicht auch Kochen Fähigkeit entspricht. Die Spitze des Herdes erhalten im Gegensatz zu Metall Holzöfen selten heiß genug zum Kochen Zwecke.

Alternativen

Wenn die Nachteile der einen All-Speckstein-Ofen eine Abzweigung, wählen Sie Seife Stein Hybrid-Öfen, die Öfen, die Eisen-, Stahl- und Firebrick um einige der Nachteile von reinem Speckstein, wie geringere Wärmeabgabe von den Außenwänden des Herdes auszugleichen sind. Eine weitere Alternative ist Steatit, das ist auch ein natürlich gebrochenen Stein und wurde tatsächlich verwendet, wie das äußere isolieren Beschichtung für die berühmte "Christusstatue"-Statue in Rio De Janeiro, Brasilien. Speckstein hat die gleichen Hitze Aufbewahrungs- und Strahlung-Eigenschaften von Speckstein.


Verwandte Artikel