Rseanes.com

Hauptseite

Was geschieht, während die dunkel-Reaktionen der Photosynthese?

Was geschieht, während die dunkel-Reaktionen der Photosynthese?

Pflanzen können Energie machen, auch wenn es keine Sonne, aber nur für so lange. In der Nacht stellen die Pflanzen regelmäßig Energie durch die Dunkelheit-Reaktion. Diese Dark-Reaktionen sind, warum Pflanzen nicht aussehen, braun und verwelkt, wenn die Sonne aufgeht. Dark-Reaktionen verwenden komplexe chemische Reaktionen, die abhängig von den Pflanzenarten variieren.

Energieträger

Dark-Reaktionen auftreten im Dunkeln, solange die Energieträger, erstellt von der Licht-Reaktionen noch innerhalb der Anlage sind. Energieträger sind die Verbindungen durch Photosynthese erstellt. Dark-Reaktion ist eine Fehlbenennung, da ein wichtiges Enzyms indirekt durch Licht simuliert wird.

CO2

Das CO2, mit dem die Dark-Reaktion eingeleitet betritt die Anlage durch die Spaltöffnungen. Allerdings brauchen Pflanzen, die untergetaucht im Wasser nicht Spaltöffnungen, da das Kohlendioxid in die Anlage diffundiert. Die chemischen Ribulose-Biphosphate fängt das Kohlendioxid.

Calvin-Cycle

Die Dark-Reaktion in der Anlage findet im Stroma, im Inneren der Chloroplasten. Diese Reaktion wandelt CO2 in Zucker. Die Dark-Reaktion braucht kein direktes Licht, aber braucht die ATP aus Photosynthese und NADPH erstellt. ATP und CO2 bilden Zucker durch den Calvin-Zyklus. Die erste organische Verbindung erstellt durch den Calvin-Zyklus wird Glycerinaldehyd-3-Phosphat, die drei Kohlenstoffatome enthält. Die drei Kohlenstoff-Verbindung nennt man Phosphoglyceraldehyde (PGAL). Zwei Moleküle PGAL kombinieren, um ein Molekül Glukose 6-Kohle und andere Kohlenhydrate für die Pflanze.

Nebenprodukte

Der Calvin-Zyklus verwendet sechs Moleküle Kohlenstoffdioxid um eines Glukose-Moleküls zu erstellen. Zwei Atome Wasserstoff schließe NADP, brechen auseinander Wasser und Sauerstoff freigeben. Der gesamte Prozess erstellt C-C kovalente Bindungen von Kohlenhydraten.

Anpassungen

Pflanzen können die Dark-Reaktion nicht durchführen, bei heiße Temperaturen Wasser verdunsten von der Pflanze verursachen. Pflanzen schließen ihre Spaltöffnungen um zu verhindern, dass Wasser entkommen, aber schließen der Spaltöffnungen CO2-Eintrag verhindert. Glücklicherweise führen einige Pflanzen Dark Reaktionen auch mit sehr wenig CO2, Dank spezieller Enzyme. Die Dark-Reaktion, Oxalacetat, die vier Kohlebürsten hat das CO2 verwandelt. Pflanzen leben in der Wüste nur offen ihre Spaltöffnungen nachts, tritt also die Dark-Reaktion nur während der Nachtzeit. Diese Pflanzen speichern das CO2 in organischen Verbindungen in der Nacht. Während des Tages setzen sie das gespeicherte CO2 in den Calvin-Zyklus.


Verwandte Artikel