Rseanes.com

Hauptseite

Düngen Stickstoff wie eine Pflanze?

Düngen Stickstoff wie eine Pflanze?

Als einer der wichtigsten Pflanzennährstoffe, spielt Stickstoff eine zentrale Rolle im Wachstum und der Entwicklung von Pflanzen. Zu viel oder zu wenig Stickstoff-Dünger beeinflusst die Ernteerträge und Dichte Belaubung. Unzulässige Mengen von Stickstoff können die Pflanzen auch anfällig für Schädlinge und Krankheiten hinterlassen. Verständnis, wie Pflanzen Stickstoff verwenden, kann den Unterschied zwischen einem florierenden, üppigen Garten und einer kargen Landschaft bedeuten.

Bedeutung

Pflanzen brauchen Stickstoff zu wachsen. Stickstoff ist ein wesentlicher Bestandteil des Proteins, das ist der wichtigste Baustein der Zellen und Gewebe. Auch benötigen Pflanzen den Stickstoff in das Chlorophyll in ihren Blättern der wichtigen Stoffwechselprozess Photosynthese durchführen. Schließlich kann Stickstoff in die Pflanze Wurzeln die Pflanze, Wasser und andere Nährstoffe aus dem Boden aufzunehmen. Ohne Stickstoff Zellen bauen, Wasser aufnehmen und durchführen Fotosynthese, schönen grüne Pflanzen Vergilben, aufhören zu wachsen, und kann sogar sterben.

Resorption

Die Luft die wir atmen besteht aus 78 Prozent Stickstoff. Nur wenige Arten von Pflanzen wie Hülsenfrüchten, können Stickstoff aus der Luft aufnehmen. Die meisten Pflanzen müssen die Nährstoffe aus dem Boden, Aufnahme durch die Wurzeln aufnehmen. Sogar Pflanzen im Stickstoff-reiche Boden können Anzeichen einer Stickstoff-Mangel zeigen, weil der Stickstoff im Boden in Form ist, die die Pflanzen absorbieren können nicht. Organisches Material wie Dünger und Kompost hinzufügen viel Stickstoff in den Boden, aber nur ein wenig ist für die Pflanzen sofort lieferbar. Mehr Pflanzen nutzbaren Stickstoff wird langsam in den Boden freigegeben, da der Dünger und Kompost zersetzen sich im Laufe der Jahre weiter.

Zuviel und zuwenig

Stickstoff-Mängel betreffen Dichte Belaubung und Ernte-Erträge. Zuviel Stickstoff-Dünger verursacht Probleme für Pflanzen, und zu wenig angewendet zu früh brennt das Wurzelsystem der jungen Pflanzen zu entwickeln. Zu viel düngen, Verunreinigungen insbesondere vor einem schweren Regen, lokale Wasserversorgung wie der Dünger nicht in den Boden absorbiert und von Pflanzen, wodurch die Selbstbeteiligung in der lokalen Wasserversorgung Weg zu laufen abgeholt worden.

Anwendung

Testen Sie vor der Anwendung von Stickstoffdüngemitteln den Boden zu und überprüfen Sie, wie viel Stickstoff die Pflanzen brauchen. Verschiedene Arten haben andere nahrhafte Bedürfnisse. Das Wetter und Düngemittel vor einem schweren Regen nie anwenden. Obwohl die meisten synthetische Düngemitteln Feuchtigkeit freizugebende Pflanze nutzbaren Stickstoff in den Boden benötigen, reicht eine leichte Bewässerung.


Verwandte Artikel