Rseanes.com

Hauptseite

Natürliche Weise, Reben zu töten

Zusätzlich zum sein ein Ärgernis für Gärtner und Obstbauern, können wilde Reben auf Wälder verheerend. Diejenigen, die zügellose Reben loswerden wollen, aber zögern, chemische Herbizide verwenden können diese Pflanzen steuern, indem sie Abholzen und berauben des Sonnenlichtes.

Identifikation

Trauben gehören zu der Gattung Vitis, die aus vielen Sorten von Reben besteht. Weintrauben sind Teil der Spezies Vitis Vinifera, während die populären Concord Trauben Vitis Labruscana sind. Wilde Trauben, die in der Art bekannt als Vitis spp. fallen, wachsen in engen Dickicht der harten Reben, die sich irgendeine andere Vegetation im Bereich ersticken können.

Funktionen

Wilde Trauben wachsen auf schnell wachsenden Reben dieser Verbreitung heraus über den Boden Wurzeln zu entwickeln, wo sie den Boden berühren. Sie Klettern, Gebäuden, Bäumen und Büschen. Die holzigen Wurzeln sind schwer zu zerstören, und die Pflanzen sind sehr widerstandsfähig gegen Krankheiten. Reben können gesunde Bäume in verschiedener Weise töten. Sie brechen Äste, verzerren die Stämme, aus den Baumkronen ausrichten und ganze Bäume entwurzeln. Reben können auch Bäume Decke und verhindern, dass sie empfangen Sonnenlicht.

Geographie

Wilde Trauben gedeihen in der Osthälfte der USA. Weinreben auftauchen als Unkraut in Obstgärten, Weinbergen und Weiden. Sie bilden Gebüsche, die sich alle bereits vorhandenen Bewuchs zwingen können.

Prevention-Lösung

Während Herbizide häufig verwendet sind, um Reben zu zerstören, haben diejenigen, die eine natürlichere Methode der Beseitigung andere Optionen. Die beste Taktik ist es, die Reben an mehreren Standorten, sowohl in der Nähe von Boden und einige Füße entlang Baumklettern Reben zerschnitten. Dicken Kabelgewirr möglicherweise unmöglich zu beseitigen, wie sie Tausende von Traubenkernen in den Boden einzahlen. Verwalten Sie Kabelgewirr durch Ausschneiden und löschen die Reben, die in ihnen führt. Alle Baumklettern Reben über zwei Zoll im Durchmesser sollte geschnitten werden. Reben sind am einfachsten zu im Winter geschnitten, wenn der Mangel der umliegenden Laub sie leichter zu erkennen macht. Schneiden Sie sie mit Sägen, Scheren oder Achsen. Verwenden Sie keine Kettensägen, als die Bewegung der Weinstöcke dies gefährlich machen. Weinrebe sterben im Schatten, also pflegen ein Baldachin Aberglauben Bäume um die Menge von Sonnenlicht zu minimieren, die bis zum Boden durchdringen können.

Überlegungen zur

Während Reben für die holzverarbeitende Industrie verheerend sein können, sind sie vorteilhaft für Wildtiere. Wilde Trauben stellen eine Nahrungsquelle für Tiere, während die Reben Nest-Baustoffe für Vögel und Eichhörnchen bieten. Betrachten Sie die Reben an Ort verlassen, wenn in der Nähe Bäume und andere Pflanzen nicht bedroht sind. Alternativ zu beseitigen Sie einige Reben, aber engagierten Weintraube Dorne biegen Sie Kabelgewirr der Reben im offenen Gelände ab.


Verwandte Artikel