Rseanes.com

Hauptseite

Verbinden von Küchenarbeitsplatten

Beitritt von Küchenarbeitsplatten ist ein muss, wenn Sie zwei Mitra Oberteile oder Sie haben eine langfristig haben und muss zwei Tops Naht zusammen. Sie können auf verschiedene Weise, je nach Situation zusammen auf Küchenarbeitsplatten teilnehmen. Ein Router ist das beste Werkzeug für diesen Job. Möglicherweise benötigen Sie auch Holzblöcke.

Anweisungen

• Benutzen Sie einen Router Wenn Sie Küchenarbeitsplatten beitreten. Schieben Sie die beiden Spitzen zusammen. Kennzeichnen Sie 3 oder 4 Zeilen auf der Unterseite über jede Arbeitsplatte. Nun drehen Sie Ihre Arbeitsplatten und geschnitten Sie eine T in Ihre Arbeitsplatten. Verwenden Sie ein bisschen ½-Zoll-Router. Machen die T ungefähr 1 Zoll tief in Ihre Arbeitsplatten.

•Get arbeiten einige Krawatte-Schrauben Verbindungselemente, wie Sie Ihre Arbeitsplatten zu halten, wenn Sie Küchenarbeitsplatten beitreten. Diese Befestigungen haben eine Schraube mit zwei flachen, breiten Unterlegscheiben. Eine Folien über das Ende der Schraube und einem Schrauben auf die Threads vom anderen Ende. Diese Schraube hat einen Open-End 7/16-Schraubenschlüssel zu verschärfen.

• Ein Stück Abdichtung zwischen den Gelenken der Küchenarbeitsplatten, wenn die beiden Spitzen zusammen zu verbinden. Abdichtung fungiert als Klebstoff und eine Wasser-Dichtstoff, also Wasser wird nicht die rohen Kanten eindringt, wenn Sie Küchenarbeitsplatten beitreten.

Holz-Block • verbinden auf der Unterseite Bereich Ihre Arbeitsplatten. Diese Holz-Block muss 1-Zoll breit durch 6 Zoll lang sein. Kleben Sie und Nageln Sie die Holzblöcke 1/8 Zoll Rückseite Ihre ausgeschnittenen Bereiche auf jeder Seite Ihrer Arbeitsplatten. Lassen Sie eine ½-Zoll-Lücke, so dass Sie Ihre Krawatte-Bolzen einfügen können. Diese Blöcke gut trocknen, bevor Sie Ihre Krawatte-Bolzen in Ihre ½-Zoll-Slots (oder Lücken) setzen zu lassen. Dann ziehen Sie Ihre Krawatte-Schrauben. Dies sichert Ihre zwei Arbeitsplatten zusammen.


Verwandte Artikel