Rseanes.com

Hauptseite

Wie man einen oberirdischen Stamm Keller bauen

Wie man einen oberirdischen Stamm Keller bauen

Root-Keller wurden historisch ein Ort zur Aufbewahrung von Lebensmitteln in einer kühlen Umgebung vor dem modernen Zeitalter der Elektrizität und Kühlung. Jedoch werden sie noch von einigen Leuten heute verwendet, die auf einfache, umweltbewusste Weise leben wollen. Während Wurzel-Keller in der Regel unterirdisch gebaut sind, ist es möglich, einen oberirdischen Stamm Keller mit ein wenig Kreativität und harte Arbeit zu erstellen.

Anweisungen

Motor- und Absteckung einer flachen Stelle, wo Sie möchten, bauen Ihren Stamm-Keller.

Waageleinen fertiger in geraden Linien an den Rändern Ihres Bereichs aufgebunden. Lassen Sie eine Öffnung für die Tür. Die fertiger dienen als Grundlage für den Keller.

Produktionswerks Wände auf dem Fundament mit Heuballen. Jede Schicht für Extrastabilität zu staffeln.

• Bei, die Sie erstellt haben, die Wände auf Ihre gewünschte Höhe legen Sie ein Blatt aus Sperrholz, gefolgt von einem Blech oben als Dach dienen.

Spielesounds Lehm, Sand, Wasser und Stroh zusammen in einem Eimer, eine Cobb-Mischung mit einem Kleber Konsistenz zu bilden.

•Put Handschuhe auf, um Ihre Hände zu schützen.

• Ein Stück einer Schicht von Cobb, mit den Händen, über jede Mauer des Kellers Root. Am unteren Rand jeder Wand beginnen Sie und arbeiten Sie sich nach oben, bis das Stroh bedeckt ist. Lassen Sie trocken.

• Stellen Sie Regale in die Root-Keller, falls gewünscht.

Tipps & Warnungen

  • Fügen Sie mehr Wasser auf das Cobb-Gemisch, wie Sie gehen, wenn es beginnt zu trocknen.
  • Root-Keller sind für Lagerung gedacht. Dürfen Sie Kinder nicht in oder um einen Root-Keller zu spielen. Testen Sie jede Wand um sicherzustellen, dass es strukturell gesund ist.

Verwandte Artikel